Montag, den 25.05.15 10:55

aus der Kategorie: Mobilfunk

Funklöcher sollen durch Frequenzauktion geschlossen werden

PressebildAuf dem Land, Bahn, Autobahnen und sogar in Städten, es gibt sie immer noch – Funklöcher! Laut dem Bundesverkehrsminister sollen diese durch die Frequenzauktion bald gestopft werden. So sollen sich alle Mobilfunkanbieter (Bieter) bei der Versteigerung dazu verpflichten, bestehende Funklöcher in ihren Netzen zu schließen.

Keine Funklöcher bis 2018

Am Mittwoch, den 27. Mai beginnt die Bundesnetzagentur mit der Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen aus dem 700 Megahertz Bereich. Die bislang noch für den Rundfunk genutzten Frequenzen kommen dann in Mainz unter den Hammer. Die Frequenzauktion soll erst im Herbst des Jahres zu Ende gehen und Milliarden in die Kasse des Bundes spülen.

Doch auch Mobilfunkkunden sollen von der Frequenzauktion profitieren. So sollen die lästigen Funklöcher laut dem Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bald Geschichte sein. Bei der Versteigerung der Frequenzen sollen sich die Bieter Telekom, Vodafone und Telefonica (o2/E-Plus) dazu verpflichten, die Funklöcher bis 2018 auf Autobahnen, Bahnstrecken und ländlichen Gebieten zu stopfen.

Geld fließt in den Breitbandausbau

Die Erlöse aus der Frequenzversteigerung sollen laut Dobrindt in den schnellen Breitbandausbau fließen, gerechnet wird mit einem Milliardenbetrag. „Ich erwarte einen munteren Wettbewerb und als Erlös einen Milliardenbetrag. Die Auktion ist für die Unternehmen eine wichtige Weichenstellung. Es geht darum welche Anbieter am Ende seinen Kunden durch die neuen Frequenzen die attraktivsten Angebote machen kann.“

Damit der Ausbau funktioniert, will der Verkehrsminister mit Städten und Gemeinden kooperieren: „Wir schnüren ein Digitalpaket für die Kommunen und den Breitbandausbau“, sagte Dobrindt gegenüber dpa. Gelder sollen vor allem fließen, wenn sich der Ausbau für Unternehmen nicht wirtschaftlich rechne. Mit der Ausbau-Initiative würden so weiße Flecken beseitigt. Die Förderung soll bereits in diesem Jahr beginnen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Funklöcher sollen durch Frequenzauktion geschlossen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum