Dienstag, den 30.06.15 13:30

aus der Kategorie: E-Plus / Base, o2 News und Nachrichten

Nationales Roaming: o2-Netz bei E-Plus-Kunden beliebt

o2-eplusRund drei Monate nach Start des deutschlandweiten nationalen Roamings zwischen o2 und E-Plus scheint der gemeinsame Netzzugriff vor allem bei E-Plus-Kunden beliebt. Im Chip-Netztest bewerteten die Nutzer der im August 2014 von Telefónica übernommenen Marke das Schwesternetz besser als die hauseigenen o2-Kunden.

Nationales Roaming zwischen o2 und E-Plus

Seit rund drei Monaten können die Kunden von o2 und E-Plus in wenig ausgebauten Gebieten das UMTS-Netz des jeweils anderen nutzen und damit Versorgungslücken und Netzengpässe überbrücken. Während die einen noch mit Problemen und Einschränkungen kämpfen, können andere das nationale Roaming ohne Hindernisse verwenden und von beiden Netzen profitieren.

Im aktuellen Chip Netztest zeigt sich, dass die Kunden der beiden Telefónica-Marken nicht nur das eigene Netz unterschiedlich bewerten, sondern auch den Zugriff auf das nationale Roaming differenziert sehen. Der Netztest wird vom Magazin Chip über eine App realisiert und quartalsweise ausgewertet. Die Anwendung misst nicht nur die Verfügbarkeit des eigenen Netzes, sondern ermittelt auch, wie zufrieden die Nutzer mit der Performance und der Abdeckung sind.

Im zweiten Quartal diesen Jahres führt die Deutsche Telekom das Ranking der Kundenzufriedenheit an, die Nutzer des Bonner Betreibers vergaben im Schnitt 3,28 von 5 Sternen. Auf Platz zwei folgt mit 3,23 Sternen E-Plus, auf Platz drei mit 3,05 Sternen die Schwestermarke o2. Deutlich abgeschlagen zeigt sich Vodafone, der Düsseldorfer Netzbetreiber erreicht gerade einmal eine Kundenzufriedenheit von 2,89 Sternen und landet damit auf dem vierten Platz.

o2 E-Plus Chip Netz

E-Plus-Kunden mögen das o2-Netz

Die seit August 2014 unter dem Telefónica-Dach vereinten Kunden der Marken o2 und E-Plus zeichneten ein eindeutiges Bild. Noch im vierten Quartal 2014 erreichte E-Plus eine Zufriedenheit von 3,35 Sternen, die jedoch im ersten und zweiten Quartal 2015 auf 3,28 und nun 3,23 Sterne absank. o2-Kunden bescheren ihrem Netz hingegen ein deutliches Beliebtheits-Plus. Während der Münchner Betreiber noch im vierten Quartal magere 2,81 Sterne erreichte, stieg ihre Zahl im ersten Quartal 2015 auf 2,84 und im zweiten Quartal auf 3,05 Sterne an.

Gemeinsam erreichen die beiden Telefónica-Netze im zweiten Quartal ein Ranking von 3,14 Sternen. Im Vorquartal lag der Wert bei 3,09, im vierten Quartal 2014 bei 3,12. Seit Beginn des nationalen Roamings favorisieren vor allem E-Plus-Kunden den Zugriff auf das Schwesternetz o2.

Chip o2 E-Plus Netz

Die Nutzer von E-Plus vergeben für das o2-Netz eine Wertung von 3,20 Sternen und damit deutlich mehr als die o2-Kunden selbst. Ähnliches lässt sich auch umgekehrt feststellen. Während o2-Kunden das E-Plus-Netz mit durchschnittlich 3,35 Sternen bewerten, vergeben E-Plus-Nutzer für ihr Heimatnetz lediglich 3,23 Sterne.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Nationales Roaming: o2-Netz bei E-Plus-Kunden beliebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum