Donnerstag, den 06.08.15 13:15

aus der Kategorie: Apple iPhone, iOS

WhatsApp-Update: iPhone erhält neue Funktionen

Whatsapp MessengerAndroid-Nutzer hatten bereits ein Update erhalten, jetzt hat WhatsApp auch für Apple iOS eine Aktualisierung ausgerollt. Mit der aktuellen WhastApp-Version 2.12.5 verfügen iPhone-Besitzer über neue Möglichkeiten, wie zum Beispiel eine bessere Unterstützung für VoiceOver, das Lautlosstellen von Benachrichtigungen und eine Datenverbrauch-Reduzierung bei VoIP-Anrufen.

WhatsApp-Update für das iPhone

Der wohl beliebteste Messenger WhatsApp versieht die Anwendung regelmäßig mit neuen Funktionen. Bevorzugt bei Aktualisierungen wird in der Regel die Google Android Plattform, oftmals erhalten iOS-Nutzer erst viel später die neuesten Funktionen. Jetzt steht für iPhone-Besitzer die neue WhatsApp-Version 2.12.5 zum Download bereit. Die Anwendung kann aus dem iTunes-Store heruntergeladen werden.

Sobald die neue Version installiert ist, können Nutzer des iPhones Ihre eigenen Benachrichtigungs-Einstellungen für jeden Chat lautlos stellen. Videos können ab sofort im Chat-Backup gesichert werden. Dazu einfach „Einstellungen-Chats-Anrufe-Chat-Backup“ auswählen und aktivieren. Chats können durch eine Markierung als ungelesen gewählt werden und mittels eines Wisches nach rechts gelesen werden.

iPhone: Kein „Stinkefinger“, kein WhatsApp Web

Die neue WhatsApp-Version optimiert die Funktion VoiceOver. Um den Datenverbrauch bei VoIP-Telefonaten zu reduzieren, gibt es jetzt unter „Einstellungen-Chats und Anrufe“ eine entsprechende Wahlmöglichkeit. Frühere Nachrichten werden automatisch geladen, wenn gescrollt wird. Das Design um Fotos oder Videos zu beschneiden, wurde verbessert. Eine Standard-Nachricht zeigt jetzt eine große Kartenvorschau an.

WhatsApp Version 2.12.5 für das iPhone

WhatsApp Version 2.12.5 für das iPhone

Leider müssen iPhone-Besitzer noch auf einige Funktionen verzichten, die für die Android-Plattform bereits implementiert sind. Noch fehlt in der Tastatur der Stinkefinger-Emoji. Auch unterstützt das Update die schon im Januar 2015 für Android eingeführte Desktop-Version WhatsApp Web nicht. Bislang müssen Nutzer für WhatsApp Web ein iPhone mit Jailbreak verwenden, um die Desktop-Version nutzen. Die Web-Version soll aber in Arbeit sein.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu WhatsApp-Update: iPhone erhält neue Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum