Dienstag, den 11.08.15 17:15

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

o2 Message+Call App für Telefonate über WLAN

o2 Message+Call AppEine Telefoniefunktion zieht nach und nach in immer mehr Apps ein. Nach WhatsApp und dem Facebook Messenger bringt nun auch o2 eine hauseigene App auf den Markt, die neben dem Versenden von Kurznachrichten, Bildern und Videos die Telefonie über das WLAN-Netz möglich macht. Die Anwendung befindet sich derzeit im Beta-Status und kann auch bei Kontakten genutzt werden, die die App nicht verwenden.

o2 veröffentlich Message+Call App

Mit der Message+Call App bringt o2 eine hauseigene Messengeranwendung in den Google Play Store, mit der Verbindungsabbrüche und Funklöcher der Vergangenheit angehören sollen. Wie das Unternehmen mitteilt, befindet sich die App derzeit im Beta-Status und wird nach und nach um verschiedene Funktionen erweitert.

Kernelement der Anwendung ist die Telefonie, die über das WLAN-Netz geführt werden kann. Dazu muss die App nicht beim Empfänger installiert sein, er kann das Gespräch wahlweise per WLAN oder per Mobilfunknetz annehmen. Die Abrechnung erfolgt über die gebuchten Mobilfunk-Konditionen und richtet sich nach den Preisen, die im gewählten Tarif für einen Anruf ins Mobilfunknetz erhoben werden. “Das bedeutet, dass bei Kunden mit einer Allnet-Flat diese Anrufe in der Allnet-Flat enthalten sind”, erklärt das Unternehmen. “bei Kunden mit Inklusivminuten werden entsprechende Minuten verbucht. Unabhängig davon, wo sich das WLAN befindet, wird ein darüber geführtes Telefonat so abgerechnet, als wenn sich der Kunde in Deutschland befände.”

Als Beispiel gibt o2 einen Kunden an, der aus einem spanischen WLAN-Netz in ein deutsches Netz telefoniert und eine o2-Allnet-Flat nutzt. In diesem Fall sind die Gesprächsminuten in der in Deutschland gültigen Allnet-Flat enthalten. Ruft der Kunde hingegen eine spanische Nummer an, wird das Gespräch so abgerechnet, als würde er von Deutschland nach Spanien telefonieren.

o2 Message+Call App für Gespräche per WLAN

Die o2-App basiert auf dem Mobilfunkkommunikationsstandard Rich Communication Services (RCS), der eine Verschlüsselung und eine hohe Datensicherheit bietet. Neben der Telefonie über das WLAN-Netz können o2-Kunden mit der Anwendung auch Videotelefonate führen, Textnachrichten senden und Dateien mit einer Größe von bis zu 20 MB verschicken. Voraussetzung dafür ist, dass der Empfänger ein RCS-fähiges Mobilfunkgerät nutzt.

o2 Message+Call App

Die o2 Message+Call App steht vorerst nur für Android-Geräte ab Version 4.0 im Google Play Store bereit, soll jedoch in Kürze auch für Apples iOS ab Version 7.0 folgen. Aufgrund des Beta-Status sind zu Beginn noch nicht alle Funktionen freigeschaltet, kommen jedoch nach und nach hinzu. Auch kann sie vorerst nur von o2-Vertragskunden ohne MultiCard genutzt werden, Prepaid-Nutzer oder Vertragskunden mit MultiCard sowie BASE- und E-Plus-Kunden müssen sich noch gedulden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2 Message+Call App für Telefonate über WLAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum