Freitag, den 14.08.15 09:31

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Samsung

Galaxy Note 5 vorgestellt: Release vorerst nur in Asien

Galaxy Note 5Wie offiziell im Vorwege angekündigt, hat der südkoreanische Hersteller Samsung sein neues Phablet Galaxy Note 5 gestern Abend vorgestellt. Die Ausstattung gleicht in etwa dem Galaxy S6 Edge. Ein Release in Deutschland ist noch nicht geplant, Samsung startet das Phablet vorerst nur in Asien und Nordamerika.

Galaxy Note 5 vorgestellt

Mit dem Galaxy Note 5 frischt Samsung seine Phablet-Reihe auf. Das „Stift-Smartphone“ bietet eine 15,9-Megapixel Hauptkamera und eine 5-Megapixel Frontkamera für Selfie-Fans. Für den Antrieb ist ein hauseigener Exynos 7 Octa 7420-Prozessor zuständig mit einer Taktrate von jeweils 2,1 Gigahertz bei vier Kernen und 1,5 Gigahertz bei weiteren vier Kernen. Der Arbeitsspeicher misst vier Gigabyte und für die Grafik ist eine ARM Mail-T760 MP8 integriert.

Vorinstalliert ist die Android-Version 5.1.1 samt Nutzeroberfläche TouchWiz. Auch für den Vorgänger, Galaxy Note 4, hat das Rollout auf Android 5.1.1 begonnen. Dass Note 5 gibt es in zwei Speicher-Varianten mit jeweils zweiunddreißig oder vierundsechzig Gigabyte. Ein Kartenslot zum Erweitern steht nicht zur Verfügung.

LTE Cat 9 im Galaxy Note 5

Für mobile Datenverbindungen bietet das Galaxy Note 5 den Datenfunk LTE Cat 9 mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde im Downstream. Weitere Schnittstellen sind WLAN a,b,g,n und ac mit allen 5-GHz-Bändern, UMTS, GPS, NFC, Bluetooth und HSPA+. Das 5,7-Zoll-große OLED (AMOLED)-Display erreicht eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel und eine Pixeldichte von 518 ppi. Mit nur acht Millimeter Dicke ist das Note 5 etwas schlanker, als der Vorgänger und wiegt 171 Gramm.

Überraschenderweise ist der fest integrierte Akku mit 3.000 mAh um 220 mAh geringer dimensioniert, als im Note 4. Ein außergewöhnliches optionales Zubehör ist ein Tastatur-Cover. Das Smartphone-Cover hat auf der Vorderseite eine Hardware-Tastatur im unteren Displaybereich. Das Galaxy Note 5 wird vorerst nur in Nordamerika und Asien verkauft. Wahrscheinlich will Samsung in Europa den Verkauf der aktuellen Flaggschiffe Galaxy S6 und S6 Edge nicht beeinflussen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy Note 5 vorgestellt: Release vorerst nur in Asien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum