Montag, den 12.07.10 16:27

aus der Kategorie: Apple iPhone, Hersteller

iPhone 3G offiziell entsperren

Vor rund 2 Jahren kam das Apple iPhone 3G in Deutschland auf den Markt. Das bedeutet für alle, die ihr Gerät pünktlich zum offiziellen Deutschlandstart bei T-Mobile erworben haben, dass in diesen Tagen die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten endet. Damit besteht die Möglichkeit, das Handy kostenlos für andere SIM-Karten freischalten zu lassen.

Freischaltung über die Kundenbetreuung

Wer sein iPhone entsperren lassen will, muss sich dazu unter der Kurzwahl 2202 an die Kundenbetreuung der Telekom wenden. Um das Handy freischalten zu lassen benötigen iPhone-Besitzer die IMEI-Nummer ihres Handys. Diese kann ganz einfach über die Tastenkombination *#06# ausgelesen werden. Die entsprechenden Daten werden dann von der Telekom an Apple übermittelt. Die Freischaltung selbst erfolgt schließlich durch Apple via iTunes-Synchronisation. Allerdings dauert es in der Regel rund 48 Stunden, bis der Wunsch nach SIM-Unlock abschließend bearbeitet ist.

SIM-Unlock lohnt sich

Auch, wenn das iPhone 3G mittlerweile nicht mehr ganz taufrisch ist, so lohnt sich der SIM-Unlock doch in jedem Fall. Zum einen, um eine andere SIM-Karte mit einem günstigeren Tarif in seinem nutzen zu können. Zum anderen erzielen gut erhaltene iPhones im Wiederverkauf durchaus akzeptable Preise.


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (7)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

7 Kommentare zu iPhone 3G offiziell entsperren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Nick schrieb am 23.01.2011 um 11:33

    Ist es ersichtlich ob ein iphone freigeschalten ist…maybe über eine Tastenkombi oder in den Einstellungen?

  2. Nick schrieb am 23.01.2011 um 11:29

    Bei mir hat die Telecom die Daten ebenfalls zu Appel geschickt. Eine Syn. ist auch schon durchgelaufen.
    Gibt es eine möglichkeit zu sehen ob das iphone nun freigeschalten ist? So etwas wäre natürlich auch für einen Käufer hilfreich um gleich zu erkennen ob es tatsächlich frei ist, ohne mit seiner Karte zu testen.

    Danke für euer Feedback!

  3. Alex schrieb am 16.10.2010 um 10:25

    Lustig.

    Habe über ebay ein IPhone 3 G erworben. Es ist 2 Jahre alt und die Telekom verweigert die Freischaltung, da meine Telefonnummer nicht mit der des Käufers übereinstimmt bzw. Ich soll die Originalrechnung vorlegen.

  4. Jörg schrieb am 14.09.2010 um 18:14

    Ist es ebenfalls möglich ein legal erworbenes IPhone 3GS aus der USA freischalten zu lassen?

  5. Kevin schrieb am 11.09.2010 um 17:46

    Wen’s interessiert: Ich habe heute mein iPhone 3G im T-Punkt zum offiziellen Entsperren angemeldet.
    Man braucht:
    -IMEI Nummer (Auf Unterseite der iPhone Verpackung oder im iPhone unter Einstellungen-Allgemein-Info oder bei Anschluss am Computer in iTunes)
    -Rufnummer der SIM Karte auf der der iPhone Vertrag läuft/gelaufen ist
    -Kartennummer (meist auf einer der Unterlagen zum Abschluss des iPhone Vertrags)
    -E-Mail Adresse (zur Benachrichtigung und Anweisungen für den iPhone Entsperrvorgang)
    Der Berater hat alles von den oben genannten Informationen einem Mitarbeiter der Telekom durchgegeben und sagte mir am Ende es dauer bis zu drei Wochen bis ich die E-Mail erhalten würde und das iPhone entsperren könne. Außerdem kann die Telekom da nichts für, da Apple die Entsperrung durchführt (deswegen die IMEI Nummer des iPhones) und die im Moment wohl nicht hinterherkommen, da es wohl einen großen Ansturm von Kunden gibt, die ihr iPhone vor zwei Jahren gekauft haben und nun entsperren möchten.

  6. Peef schrieb am 10.08.2010 um 15:46

    Selten so gelacht: “…dauert es in der Regel 48 Stunden.” Ich warte seit 3 Wochen und erhalte weder Auskunft noch Antwort auf Mails. Ich bin kurz davor, Rechtshilfe einzuschalten. NIE WIEDER TELEKOM.

    • Genius schrieb am 18.09.2010 um 11:26

      Ich denke mal, dass Du mittlerweile die Freischaltung bekommen hast.
      Wie lange hat es nun insgesamt gedauert ?

      @Kevin
      Es ist nicht egal wie lange es dauert.
      Die Telekom kann sowieso nie zu etwas.
      Die Arbeiten mit Apple zusammen

Startseite | Datenschutz | Impressum