Freitag, den 06.11.15 15:40

aus der Kategorie: Android, Mobilfunk

Android Sicherheitsproblem: Lookout meldet Auto-Rooting-Adware

Android SicherheitsleckWer Anwendungen aus nicht offiziellen Quellen auf seinem Smartphone installiert, kann sich Schadsoftware einhandeln. Das Sicherheitsunternehmen Lookout meldet aktuell ein neues Sicherheitsproblem für die Google Plattform. Sogenannte „Auto-Rooting-Adware“ kann bei infizierten Geräten zum automatischen Root führen.

Auto-Rooting-Adware bei Android

Die Sicherheitsforscher von Lookout warnen aktuell vor einer neuen Form von Android-Adware. Werden Apps von nicht offiziellen Quellen bzw. Dritt-Anbietern heruntergeladen und installiert, können die Anwendungen verseucht sein, berichtet Heise.

Lookout bezeichnet die Malware als Adware-Trojaner. Inzwischen sollen 20.000 verseuchte Apps gefunden worden sein, die einen bösartigen Klon der Zwei-Faktor-Authentifizierung-App von Okta enthalten.

Adware-Trojaner in Android

Der Adware-Trojaner spioniert nicht nur Smartphones oder Tablets mit dem Android-System aus, sondern rootet befallene Geräte automatisch. Er bettet sich in die Systemanwendung ein und kann dann nicht mehr entdeckt bzw. kaum noch entfernt werden. Der schädliche Code wird von den Entwicklern in beliebte Apps aus dem Google Play Store integriert.

Die Adware arbeitet im Hintergrund und wird von Drittherstellern oder mit Direktdownloads angeboten. Scheinbar stammen die Klon-Apps von verschiedenen Herstellern, die untereinander kommunizieren. Bisher ist noch nicht bekannt, welche Android-Versionen gefährdet sind. Infizierte Anwendungen bleiben scheinbar trotz Schadsoftware voll funktionsfähig und erweisen Ihren Dienst, wie es von der jeweiligen Anwendung vom Nutzer gewohnt ist. Wie es im Bericht heißt, sind auch deutsche Nutzer vom Adware-Trojaner betroffen. Gefährdet sind Apps wie unter anderem “SnapChat, “Twitter”, “GoogleNow” oder auch “Facebook”.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Android Sicherheitsproblem: Lookout meldet Auto-Rooting-Adware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum