Sonntag, den 15.11.15 14:00

aus der Kategorie: Sonstige Hersteller

Gigaset ME-Serie: FC Bayern-Smartphones am Start

Gigaset ME Pro Hersteller HerstellerGigaset startet seine neue „M“-Smartphone-Serie. Zur neuen Modell-Serie zählen die Modelle Gigaset ME, Gigaset ME Pure und Gigaset ME Pro. Am Montag, den 16. November, wird das erste Gerät der Serie, Gigaset ME, sein Release feiern.

Gigaset ME: Release am Montag

Mit dem Gigaset ME startet der Hersteller am 16. November den Verkauf seines ersten Smartphones. Vorgestellt wurden alle drei ME-Geräte bereits auf der IFA in Berlin. Der Preis des Gigaset ME beträgt 469 Euro ohne Vertragsbindung. Ab Punkt 12 Uhr soll das Smartphone im Online-Shop des Herstellers zur Verfügung stehen, teilte Gigaset in einer Pressemitteilung mit.

Vorinstalliert im Ggaset ME ist Android 5..1.1 Lollipop samt Nutzeroberfläche Gigaset UI. Das hochwertige Gehäuse punktet mit einem Edelstahlrahmen und mit einer Vorder- und Rückseite aus Glas. Alle drei Gigaset-Modelle sind vom FC Bayern gesponsert. Bisher verwendeten die Spieler eher Samsung-und Apple-Geräte.

Gigaset ME-Serie im Serie

Für den Antrieb ist ein Qualcomm Snapdragon 810-Prozessor mit 1,8 Gigahertz Taktrate und 3 Gigabyre Arbeitsspeicher zuständig. Die Hauptkamera leistet 16-Megapixel, hat eine f 2.o-Blende, Doppel-LED-Blitz und eine Saphirglas-Linse. 8-Megapixel bietet die Selfie-Kamera, ebenfalls mit f 2.o-Blende. Das 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) erreicht eine Pixeldichte von 443 ppi. Für schnelle Konnektivität sorgen LTE Cat 4 mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde im Downstream und der WLAN-Standard. Weitere Features sind ein Fingerabdruckscanner, Bluetooth, Dual-SIM-Funktion, ein erweiterbarer Speicher und ein 3.000 mAh starker Akku samt Schnelladefunktion.Gigaset ME
Das Gigaset ME Pure mit ebenfalls 5-Zoll-Full-HD-Display bezieht seine Performance durch einen Qualcomm 615-Prozessor und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Hier ist sind 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite integriert. Der Preis beträgt 349 Euro. Das Spitzen-Modell, Gigaset ME Pro überzeugt mit einem 5,5-Zoll-Display und einer 20-Megapixel-Kamera. Ein 4.000 mAh starker Akku sorgt für ausreichende Laufzeit. Ein Qualcomm 810-Chipsatz samt  3 Gigabyte RAM ist an Bord. Das Gigaset ME Pro schlägt mit 549 Euro zu Buche.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Gigaset ME-Serie: FC Bayern-Smartphones am Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum