Dienstag, den 08.12.15 14:25

aus der Kategorie: TMobile

Telekom Message+ App mit neuen Anruf-Funktionen

Telekom Message+ AppTelekom Message+ App – Mit der Telekom Message+ App bietet der Bonner Netzbetreiber seinen Kunden ab sofort eine neue Option, um vor, während und nach einem Telefongespräch Informationen zu übertragen. Die Anwendung umfasst verschiedene Anruf-Funktionen, mit denen sich Sprachverbindungen um zusätzliche Komponenten erweitern lassen.

Telekom Message+ App

Die neue Telekom Message+ App ist auf vielen Geräten des Bonner Netzbetreibers vorinstalliert oder kann auf Wunsch im Google Play Store, im Apple App Store und im Windows Marketplace gedownloadet werden. Die Anwendung ist kostenlos und kann nicht nur von Kunden der Telekom, sondern auch in den Netzen von Vodafone und o2 genutzt werden.

Die Telekom Message+ App basiert auf der RCS-Technik, die von zahlreichen Smartphones unterstützt wird und die Anrufmöglichkeiten in drei Nutzungssituationen erweitert. Zum einen den sogenannten Pre-Call vor dem Anruf, zum anderen den In-Call während des Gesprächs und den Post-Call nach dem Anruf.

“Telekom Kunden können damit schon parallel zum Anrufaufbau eine Dringlichkeit anzeigen, einen Anrufgrund bzw. Betreff angeben und sogar ein Foto oder den Standort an den gewählten Gesprächspartner übertragen”, erklärt die Telekom. “Während des Gesprächs können Fotos, Videos oder Standortinfos ausgetauscht, gemeinsam Skizzen erstellt sowie auf Maps Hinweise und Notizen vorgenommen werden. Nach dem Telefonat haben beide Gesprächsteilnehmer über das Anrufprotokoll Zugriff auf die während des Gesprächs ausgetauschten Informationen.”

Telekom Message+ App mit zusätzlichen Funktionen

Kann eine Verbindung nicht aufgebaut werden, etwa dann, wenn der Gesprächspartner nicht erreichbar ist, kann per Telekom Message+ App eine Text- oder Audionachricht hinterlassen werden, mit der der Grund des Gesprächs, die Bitte um einen Rückruf oder andere Informationen mitgeteilt werden können.

Telekom Message+ App

Gespräche über die Anwendung werden nicht über VoIP vermittelt, sondern finden über das reguläre Mobilfunknetz statt. Die Abrechnung erfolgt gemäß dem gebuchten Mobilfunkvertrag und ist für die meisten Telekom-Kunden kostenfrei. “Besonderes Highlight: Das dabei anfallende Datenvolumen wird nicht angerechnet”, heißt es.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom Message+ App mit neuen Anruf-Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum