Sonntag, den 13.12.15 11:00

aus der Kategorie: Mobilfunk

WhatsApp: Spam kann Smartphone beschädigen

Whatsapp MessengerAktuell kursieren derzeit betrügerische Spam-Nachrichten, die das Chat-Verhalten von WhatsApp-Nutzern ausspionieren. Die WhatsApp-Falle verbreitet sich anscheinend mit rasantem Tempo. Folgt der Nutzer allen in der Nachricht vorgegebenen Anweisungen, könnte die Funktionsweise des Smartphones zudem so stark beeinträchtigt werden, dass es nur über ein Reset wieder startklar wird, geht aus Medienberichten hervor.

WhatsApp: Betrügerische Nachrichten

Spam Nachrichten über WhatsApp sind nicht neu. Derzeit verbreiten sich solche betrügerischen und zugleich gefährlichen Nachrichten anscheinend über den beliebten Messenger. Wie bei solchen hinterlistigen Spams üblich, wird der Nutzer durch den Inhalt der Nachricht zunächst neugierig gemacht.

Einige Elemente deuten aber auch klar auf eine Fälschung hin. Absender ist ein bereits ein in der Liste gespeicherter Kontakt, der auf die Spam herein gefallen ist und den Anweisungen in der Nachricht gefolgt ist. Bei einem angebotenen Feature wie das Ausspionieren von Chats oder den Download von Updates, für die mittels eines Kettenbriefes geworben wird, sollten die Alarmglocken bei dem Empfänger klingeln.

Beschädigung des Smartphones möglich

Die Spam verlangt demnach eine Weitersendung der Nachricht an zehn Kontakte oder drei Gruppen. Der bekannte Absender hat offenbar die in der Nachricht enthaltene Aufforderung befolgt und weiter geleitet.

WhatsApp Spam Bild Mimikama at

WhatsApp Spam Bild Mimikama at

Sobald die Nachricht wunschgemäß versendet wurde, fängt das Smartphone angeblich stark zu vibrieren, geht aus Medienberichten hervor. Es erscheint eine weitere Meldung, die zu einem  dringenden Upgrade auffordert. Bestätigt der Nutzer auch diese Meldung, öffnet sich eine Seite, auf welcher das Upgrade vorgenommen werden soll. Dazu muss auf „Jetzt aktualisieren“ getippt werden. Hinweise auf eine Spam sind unter anderem die Bekanntgabe neuer Features. WhatsApp wird so etwas nie über einen Kettenbrief bekannt geben. Auch das Ausspähen von Chats in sicherlich nicht im Sinne des Unternehmens. Bei derartigen Nachrichten sollte der Empfänger vorsichtig sein.

WhatsApp Spam-Nachricht Bild Mimikama at

WhatsApp Spam-Nachricht Bild Mimikama at


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu WhatsApp: Spam kann Smartphone beschädigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum