Montag, den 04.01.16 19:27

aus der Kategorie: TMobile

Telekom MagentaEins hat bereits zwei Millionen Kunden

telekom-zukunft-ist-einsZwei Millionen MagentaEins-Kunden – 15 Monate nach dem Start von MagentaEins zur IFA 2014 hat das Telekom-Angebot aus einer Hand hierzulande bereits zwei Millionen Kunden. Auch in anderen europäischen Ländern wirbt die Telekom mit einem ähnlichen Angebot.

MagentaEins punktet bei Telekom-Kunden

Die Telekom kann mit ihrem im September 2014 eingeführten MagentaEins Kombipaket aus Festnetz, Internet, Mobilfunk und TV offenbar bei Verbrauchern punkten. 15 Monate nach dem Start gab das Bonner Telekommunikationsunternehmen per Pressemitteilung ein Zwischenfazit bekannt und hat demnach bereits über zwei Millionen MagentaEins Kunden.

Bei MagentaEins handelt es sich nicht um einen Vertrag, sondern um zwei unabhängige Telekom-Verträge. Telekom-Kunden die einen Festnetz-Vertrag und einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom nutzen, erhalten einen Paketvorteil. Seit Mai 2015 können Telekom-Kunden auch eine Sorglos-Flat fürs EU-Ausland dazubuchen. Auf einer Pressekonferenz vermeldete die Telekom damals – neun Monate nach dem Start – eine Million MagentaEins-Kunden.

Telekom erweitert MagentaEins Portfolio

Alle MagentaEins-Tarifvarianten beinhaltet eine Magenta Allnet-Flat für Festnetz und Mobilfunk sowie eine SMS-Flat. Außerdem erhalten alle Mobilfunkanschlüsse die maximale LTE-Bandbreite von derzeit bis zu 300 Mbit/s. Für Breitband-Neukunden bietet die Telekom mit MagentaEins S, MagentaEins M und MagentaEins L drei verschiedene Angebote mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s. Mit MagentaEins Business können auch Geschäftskunden von MagentaEins profitieren und zu ihrem Festnetz- und Mobilfunkanschluss eine Business-Cloud hinzubuchen.

Telekom-Konzept geht auf

„Das Konzept geht auf: Attraktive Angebote für alle, die bei uns die Highlights aus Kommunikation, Internet und Fernsehen individuell kombinieren und damit als Festnetz- und Mobilfunkkunde mehrfach profitieren“, resümiert Niek Jan van Damme, Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom AG und Chef der Telekom Deutschland GmbH. „Wir haben das erste integrierte Angebot im Markt gestartet. Damit sind wir dem Kundenwunsch, alles mit Vorteilen aus einer Hand zu bekommen, frühzeitig gefolgt. Vorteil für die Telekom: MagentaEINS-Kunden sind loyaler und empfehlen uns besonders weiter.“

Neben Deutschland vermarkten Telekom-Tochterunternehmen in weiteren europäischen Ländern wie Slowakei, Rumänien, Ungarn, Mazedonien und Griechenland ein ähnliches Angebot. Insgesamt kommt die Telekom hier auf rund eine Million Kunden. Europaweit hat das neue Bündelangebot demnach drei Millionen Kunden.

Unter www.telekom.de erhalten Leser weitere Infos zu MagentaEins.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom MagentaEins hat bereits zwei Millionen Kunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum