Mittwoch, den 06.01.16 21:53

aus der Kategorie: Apple iPhone

Apple drosselt iPhone-Produktion um 30 Prozent

Apple_iPhone6sApple reduziert iPhone-Produktion – Der Smartphone-Hersteller Apple hat anscheinend seinen Zenit langsam überschritten. Aufgrund sinkender Absatzzahlen wurden die iPhone-Produktion der Modelle iPhone 6S und iPhone 6S Plus beim Zulieferer Foxconn um 30 Prozent zurückgefahren.

Apple drosselt iPhone-Produktion

Nach anfänglicher Euphorie über neue Verkaufsrekorde, der neuen Modelle iPhone 6S und iPhone 6S Plus, kehrt bei Apple zu Jahresbeginn Nüchternheit ein. Wie die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei berichtet, hat Apple die Aufträge für seine Zulieferer um 30 Prozent reduziert. Die Zeitung beruft sich dabei auf mehrere Zulieferer von Komponenten der Apple-Smartphones.

Apple hat seine Bestellungen bei den Zulieferern zunächst bis Ende März 2016 gedrosselt. Das amerikanische Unternehmen schweigt bisher zu den Berichten – wie sonst üblich. Ursprünglich hatte Apple den Komponentenherstellern mitgeteilt, dass das Produktionsniveau vom Vorjahr gehalten werden würde.

Weniger Nachfrage nach neuen iPhones

Noch am 28. September 2015 hatte Apple einen neuen Verkaufsrekord mitgeteilt, innerhalb 3 Tagen wurden demnach 13 Millionen Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus Modelle verkauft. Doch bei den Verkäufen handelte es sich vorwiegend um Vorbestellungen großer Netzbetreiber wie die Telekom oder Vodafone. Diese hatte die neuen Top-Smartphones in sehr großen Stückzahlen bestellt, um lange Lieferzeiten für ihre Endkunden zu vermeiden.

Statista Apple iPhone 6s 6s Plus

Quelle: statista.de

Schon kurz nach dem Vorverkaufsstart Mitte September 2015 hatte Mobilfunk-Talk gemutmaßt, dass sich die neuen iPhone-Modelle deutlich schlechter als in den Vorjahren verkaufen, da die Lieferzeiten bei den Netzbetreibern Telekom, Vodafone und o2 viel kürzer waren, als noch in den Jahren zuvor. Doch auch schon kurz vor dem Vorverkaufsstart zeichnete sich eine schlechte Nachfrage nach dem iPhone 6S ab. Nur sechs Prozent der iPhone-Nutzer planten laut Statista.de ein Upgrade auf das iPhone 6S.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Apple drosselt iPhone-Produktion um 30 Prozent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum