Montag, den 11.01.16 17:30

aus der Kategorie: TopNews, Unity Media

Unitymedia erhöht Preise für Bestandskunden

UnitymediaUnitymedia Preiserhöhung – Erneut müssen sich Neu- und Bestandskunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia auf steigende Preise einstellen. Ab März erhöht das Unternehmen die Gebühr für den Kabelanschluss um rund elf Prozent auf 20,99 Euro pro Monat. Die Unitymedia Preiserhöhung ist nicht die erste ihrer Art, bereits vor rund einem Jahr stiegen die Preise für einzelne Tarife um bis zu 15 Prozent an.

Unitymedia Preiserhöhung um elf Prozent

Bestandskunden und Interessenten des Kabelnetzbetreibers Unitymedia bezahlen ab März rund elf Prozent mehr für ihren Kabelanschluss. Das Unternehmen informiert betroffene Kunden in diesen Tagen per Brief über die Unitymedia Preiserhöhung und passt die Preise für Neukunden im Onlineshop an.

Statt der bislang üblichen 18,90 Euro pro Monat werden ab 1. März 2016 20,99 Euro fällig – ein Plus von 2,09 Euro monatlich und eine Preissteigerung von rund elf Prozent. Die neue Gebühr gilt den Angaben im Unitymedia Hilfe-Forum nach für Einzelanschlüsse. „Für Wohnungseigentümergesellschaften (WEG) die bereits einen Vollversorgungsvertrag über einen bestimmtem Zeitraum haben, gilt das nicht“, erklärt der User Caligula.

Die letzte Unitymedia Preiserhöhung des Kabelanschlusses stammt aus dem Jahr 2014, als die monatlichen Kosten von 17,90 Euro auf 18,90 Euro angehoben wurden. Vor rund einem Jahr wurde die Preisstruktur der Tarife einem Update unterzogen und vor allem Bestandskunden mit Tarifen aus den Jahren vor 2013 mit bis zu 15 Prozent mehr zur Kasse gebeten.

Unitymedia erhöht Preis für Kabelanschluss

Für Neukunden gilt der neue Preis bereits jetzt, allerdings findet sich im Kleingedruckten der Hinweis: „Bis zum 29.02.2016 berechnen wir Ihnen lediglich 18,90€ pro Monat.“ Die Preiserhöhung werde vor allem aus Kostengründen notwendig, die man auf die Kunden umlegen müsse, heißt es.

Unitymedia Preiserhöhung


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu Unitymedia erhöht Preise für Bestandskunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum