Sonntag, den 25.07.10 14:28

aus der Kategorie: Hersteller, Samsung

Samsung verschenkt Galaxy S an unzufriedene iPhone 4-Kunden

In Großbritannien hat sich Samsung via Twitter bei unzufriedenen Kunden des Apple iPhone 4 gemeldet und ihnen kurzerhand ein kostenloses Galaxy S versprochen. Nebenbei spottet Samsung mit einem Werbeplakat für sein Android Smartphone über die Probleme des Konkurrenten Apple.

Android Flaggschiff wird verschenkt

Bei Twitter hatten sich einige Nutzer des iPhone 4 über schlechten Empfang beschwert, ein Problem das für viel Aufruhr in den letzten Wochen gesorgt hatte. Samsung Mobile UK nutze die Gelegenheit für einen Marketing-Gag und bot den unglücklichen iPhone-User an, ihnen ein Galaxy S zuzuschicken, wenn diese nur ihre Adresse angeben würden. Solche Angebote hat das Unternehmen scheinbar schon dutzendfach gemacht, sich dabei jedoch auf England und die Niederlande beschränkt. Ein offizielles Statement dazu gab es von Samsung aber nicht.

Zum Verkaufsstart des Samsung Galaxy S in Großbritannien sorgte der koreanische Hersteller außerdem mit einem provokanten Plakat für Aufsehen. Darauf werden die indirekt Empfangsprobleme des iPhone 4 auf die Schippe genommen und gleichzeitig das eigene Modell als besonders Empfangsstark dargestellt. Nachdem Apple auf seiner Pressekonferenz zum Antennenproblem versucht hatte, andere Hersteller in das Problem mit hineinzuziehen haben sich Nokia, RIM, Samsung und Co. heftig dagegen gewehrt.

Samsung Galaxy S Werbung für GB


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Samsung verschenkt Galaxy S an unzufriedene iPhone 4-Kunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum