Dienstag, den 23.02.16 14:10

aus der Kategorie: Android, Apps

WhatsApp startet Beta-Programm für interessierte Android-Nutzer

WhatsappWhatsApp Beta-Programm – WhatsApp-Fans mit einem Android-Smartphone können sich ab sofort für das WhatsApp Beta-Programm anmelden und neue Dienste, Optionen und Möglichkeiten vor allen anderen nutzen. Der zu Facebook gehörende Messenger lobt die Option über ein spezielles Google-Formular aus und ruft zur Teilnahme auf.

WhatsApp Beta-Programm

Bevor eine neue WhatsApp-Version veröffentlicht wird oder ein neues Feature Einzug in den Messenger hält, wird die App-Version einem Test unterzogen. Sogenannten Beta-Tester untersuchen die Neuerungen genau und ermitteln Fehler, Bugs und andere Hindernisse, die bei einem späteren Release zu Probleme führen können.

Für WhatsApp-Fans, die über ein Android-Smartphone verfügen, öffnet der zu Facebook gehörende Messenger nun seine Tore und geht mit einem Beta-Programm für Interessierte an den Start. Wer will kann sich für die Beta anmelden und neue Versionen dadurch schon vor ihrem offiziellen Release nutzen und auf Herz und Nieren überprüfen.

Die Registrierung für das WhatsApp Beta-Programm ist in wenigen Schritten abgeschlossen und über eine spezielle Google-Seite erreichbar. Nach dem Login mit der im Google Play Store hinterlegten Email-Adresse erfolgt die Weiterleitung zur Anmeldung zum Beta-Programm.

WhatsApp Beta: Neue Version vorab testen

Nach einem Klick auf den Button „Become a tester“ wird die Emailadresse ins Beta-Programm aufgenommen und im Google Play Store die Testversion zur Verfügung gestellt. Wer bereits WhatsApp auf seinem Smartphone nutzt, erhält die Test-Version bequem per Update. Muss WhatsApp noch installiert werden, muss die App regulär im Google Play Store gedownloadet werden und wird im Anschluss mit dem notwendigen Update versorgt. WhatsApp weist daraufhin, dass es einige Stunden dauern kann, bis das Update zur Verfügung steht.

WhatsApp Beta-Programm

Zu beachten gilt, dass die ausgelieferte Test-Version nicht frei von Fehlern ist und Bugs beinhalten kann. Als Beta-Tester können neue Features zwar vor allen anderen genutzt werden, es kann jedoch auch sein, dass noch Fehler und Probleme bestehen, die ermittelt und vor Release der offiziellen Version ausgemerzt werden sollen. Wer Bugs entdeckt wird gebeten, diese an die Email-Adresse android@support.whatsapp.com zu reporten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu WhatsApp startet Beta-Programm für interessierte Android-Nutzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum