Freitag, den 08.04.16 16:00

aus der Kategorie: Huawei

Huawei P9 Lite kommt wohl ohne Leica-Dual-Kamera

Huawei P9 Lite Quelle WinFutureAuf dem Londoner Event am 6. April wurden zwar die neuen Top-Modelle von Huawei, Huawei P9 und Huawei P9 Plus, vorgestellt, aber vom Huawei P9 Lite war zumindest offiziell nichts zu sehen. Aktuell sind erste Bilder und Spezifikationen der abgespeckten P9-Version aufgetaucht. Ein offizieller Launch wird schon bald erwartet.

Huawei P9 Lite: Bilder geleakt

Wie schon bei dem Vorgänger Huawei P8, wird es auch eine abgespeckte Version des aktuellen Huawei P9 geben. Das Huawei P9 Lite soll Gerüchten zufolge keine Dual-Kamera mit der Technik von Leica aufweisen.

Erste Bilder und  geleakte Specs deuten auf gleich zwei Huawei P9-Lite-Varianten hin. Hauptsächlicher Unterschied zum Basis-Modell, ist die Größe des Arbeitsspeichers und die integrierte Kamera auf der Rückseite.

Keine Dual-Kamera im Huawei P9 Lite

Wie der Blog Slashgear berichtet, wird auch das Huawei P9 Lite, so wie auch das Basis-Modell, ein 5,2-Zoll Display besitzen und nicht wie früher vermutet ein 5-Zoll-Bildschirm. Auch die Bildschirm-Auflösung erreicht wie im P9 und P9 Plus Full-HD. Die Lite-Variante wird zudem ebenfalls einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite integriert haben und wahrscheinlich die gleiche Akku-Kapazität aufweisen, wie bei dem Huawei P9. Die Gehäuse-Rückseite könnte aber aus Plastik bestehen und nicht aus Metall.

Huawei P9 Lite Quelle gizchina

Huawei P9 Lite Quelle gizchina

Hauptsächlicher Unterschied zum Basis und Plus-Modell ist die Hauptkamera auf der Rückseite. Anstatt einer 12-Megapixel-Dual-Kamera mit Technik von Leica, wird Huawei dem P9 Lite „nur“ eine 13-Megapixel spendieren, wie ein Bild von Gizchina zeigt. Die Selfie-Kamera auf der Frontseite bietet wohl 8-Megapixel, so der Bericht weiter. Der interne Speicher mit 16 Gigabyte kann mittels microSD-Karte aufgerüstet werden. Wahrscheinlich kommt das Huawei P9 Lite mit RAM-Größen von jeweils 2 und 3 Gigabyte in den Handel. Als Prozessor wird ein HiSilicon Kirin 650 erwartet, der auf acht ARM Cortex-A53-Kernen basiert, von denen jeweils vier mit maximal 1,7 und vier mit maximal 2,0 Gigahertz takten. Zum Preis und zum offiziellen Release wurden noch keine Daten genannt. Unser Titelbild zeigt das angebliche Huawei P9 Lite von WinFuture.

 


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Huawei P9 Lite kommt wohl ohne Leica-Dual-Kamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum