Donnerstag, den 29.07.10 10:59

aus der Kategorie: Mobilfunk, Ratgeber & Tipps

Prepaid-Tarife für das mobile Internet in Kroatien

Ferienzeit – Reisezeit. Viele wollen auch am Urlaubsort nicht auf das Internet verzichten, wollen aber dafür nicht unbedingt ins Internetcafé. Mobilfunk-Talk.de beleuchtet anhand des beliebten Urlaubsziels Kroatien die Möglichkeiten, mobil ins Internet zu gehen.

Netzabdeckung in Kroatien

Es gibt drei kroatische Netzbetreiber. Bei T-Mobile Hrvatska besteht eine flächendeckende GSM-Versorgung, bei VIPnet bestehen Versorgungslücken im Landesinneren, insbesondere an der Grenze zu Bosnien-Herzegowina. Die Versorgung bei Tele 2 ist lückenhaft. Da es aber bei T-Mobile nationales Roaming gibt, ist das nicht problematisch.

Die UMTS-Versorgung ist bei VIPnet am Besten, insbesondere im Norden Kroatiens, aber auch an der südlichen Adriaküste.

T-Mobile Kroatien Prepaid-Tarif

T-Mobile bietet einen Prepaid-Tarif namens “Simpa Internet”. Das Simpa Internet Start Paket kostet 148 Kuna und beinahltet 50 Kuna Guthaben sowie die Möglichkeit, weitere 100 Kuna in Form von 5 Tagesoptionen zu bekommen.

Datenkosten: 1 MB = 1 Kuna (14 Cent)
50 Kuna = 50 MB (90 Tage gültig)
100 Kuna = 100 MB (180 Tage gültig)

Ansonsten gibt es noch zwei Optionen die man per SMS aktivieren kann:
Simpa Internet 1h option: 60 Minuten unbegrenzt surfen für 10 HRK!
Simpa Internet 24h option: 24 Stunden oder 250 MB für 20 HRK!

Aufladen kann man die Simkarten am besten per Simpa BON von Tankstelle/ Kiosk, durch das Einlegen in ein Handy, danach folgende Kobination wählen: *123*14stellige Rubbelnummer#

ViPnet Kroatien als Vodafone-Partner

ViPnet ist ein Partnernetz von Vodafone, den Stick gibt es vor allem an OMV Tankstellen und in anderen Märkten. Der Stick kostet 149 Kuna und beinhaltet auch etwas Startguthaben. Wenn du schon einen Stick aus Deutschland besitzt, gibt es auch die Möglichkeit, eine VIP-Prepaidkarte zu erwerben (CD Hülle auf der ‘Vipme Broadband’ steht).

Datenkosten: 1 MB kostet 0,19 HRK
Unter Vip – Sve zbog vas kann man sich sein aktuelles Guthaben anzeigen lassen und auch aufladen. Auflade-Bons erhälst du auch an jeder Tankstelle.

Tele2 Kroatien als dritter Anbieter

Leider gibt es über den Anbieter Tele2 wenig Informationen, wo das Angebot außer im Web-Shop erhältlich ist. Auf der Webseite gibt es ein Surfstick Angebot für 145 Kuna inklusive 100 Kuna Guthaben. Ein Starterpaket ohne Surfstick kostet 20 Kuna. Pro MB beträgt der Preis laut Webseite 0,50 Kuna.

Zu den Anbietern:
T-Mobile Croatia :: Welcome to Croatia!
Vip – Sve zbog vas
Tele2 Hrvatska – Mobilni internet na bonove – Tele2

Vodafone Websession als Alternative

Als Alternative bietet sich auch die Vodafone Websession an. Die 24-Stunden Websession beinhaltet 50 MB und kostet 14,95 Euro, was einem MB-Preis von 30 Cent entspricht. Das ist derzeit das günstigste deutsche Roamingangebot. Alle anderen Roamingangebote sind teils deutlich teurer. Zu identischen Konditionen gibt es entsprechende Angebote bei Pro Sieben, N24 und Sat.1 (Partnernetz jeweils VIPnet).


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Prepaid-Tarife für das mobile Internet in Kroatien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum