Montag, den 18.04.16 13:41

aus der Kategorie: TMobile, TopNews

MagentaMobil Start Kunden erhalten LTE mit bis zu 50 Mbit/s

Telekom MagentaMobil StartMagentaMobil Start mit schnellerem LTE – Ab 19. April 2016 können MagentaMobil Start Kunden kostenfrei auf LTE mit maximalen Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s zugreifen. Die Neuerung betrifft nicht nur alle Neukunden, sondern auch Bestandskunden, die automatisch auf die höheren Datenraten umgestellt werden. Zusätzlich erhöht die Telekom die Geschwindigkeit in den alten Xtra Tarifen.

MagentaMobil Start mit schnellerem LTE

Die von der Telekom angebotenen Prepaid-Pakete des MagentaMobil Start Portfolios können ab 19. April 2016 mit deutlich schnelleren LTE Geschwindigkeiten genutzt werden. Wie der Bonner Netzbetreiber mitteilt, schaltet das Unternehmen für die hauseigenen Start-Tarife kostenfrei LTE mit bis zu 50 Mbit/s frei, unabhängig von der gebuchten Datenoption. Die Tarife sind unter anderem im Telekom Onlineshop erhältlich.

Das Mehr an Geschwindigkeit betrifft sowohl den MagentaMobil Start als auch die Family Card Start sowie die dazugehörigen Datenoptionen DayFlat, Data Start S und Data Start M. Auch der  Prepaid-Datentarif Data Start mit den Optionen Flat S, M und L ist im neuen Angebot inklusive und erhält LTE mit bis zu 50 Mbit/s.

Die maximale Geschwindigkeit im Download beträgt 50 Mbit/s, im Upload stellt die Telekom bis zu 10 Mbit/s bereit. Die Erhöhung der Datenrate ist kostenfrei und wird automatisch vorgenommen. Über die höheren Surfgeschwindigkeiten können sich nicht nur Neukunden freuen, die MagentaMobil Start nach dem 19. April 2016, buchen, sondern auch Bestandskunden, die automatisch umgestellt werden.

MagentaMobil Start und Xtra erhalten höhere Datenraten

Neben den MagentaMobil Start Tarifen profitieren auch die älteren Xtra Tarife von höheren Geschwindigkeiten. Im Tarif Xtra Triple sowie in den Xtra Daten-Optionen erhöht die Telekom die maximalen Datenraten automatisch auf bis zu 42,2 Mbit/s im Download und 5,6 Mbit/s im Upload. Anders als im Start-Portfolio greifen Kunden hier jedoch nicht auf LTE, sondern auf das HSPA+-Netz (3G) des Unternehmens zu.

Unter www.t-mobile.de steht die Neuerung ab 19. April 2016 für alle Neukunden zur Verfügung. Bestandskunden werden automatisch umgestellt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu MagentaMobil Start Kunden erhalten LTE mit bis zu 50 Mbit/s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum