Dienstag, den 19.04.16 12:20

aus der Kategorie: TMobile, TopNews

Tarifwechsel in neue Telekom Magenta Mobil Tarife

Telekom ZentraleNeue Telekom MagentaMobil Tarife – Ab sofort stehen die vor einigen Wochen angekündigten neuen Telekom MagentaMobil Tarife zur Verfügung, die über den Onlineshop und in den Filialen des Netzbetreibers gebucht werden können. Auch Bestandskunden profitieren von den Neuerungen, müssen dafür jedoch einen Tarifwechsel durchführen.

Neue Telekom MagentaMobil Tarife

Die vor kurzem angekündigten neuen Telekom MagentaMobil Tarife stehen ab sofort zur Verfügung und können von allen Interessenten unter anderem im Telekom Onlineshop gebucht werden. Das neue Portfolio umfasst nicht nur ein höheres Datenvolumen, sondern auch eine Auslandsoption für Gespräche im EU Ausland und eine HotSpot-Flat.

Die Tarife MagentaMobil S, MagentaMobil M und MagentaMobil L kosten inklusive Sprach- und SMS-Flat sowie 1 GB, 3 GB und 6 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s 34,99 Euro, 44,99 Euro und 54,99 Euro pro Monat. Die Kombination mit einem Smartphone ist möglich, je nach Gerät beträgt der Aufpreis 10 Euro oder 20 Euro.

Seit Anfang des Monats gelten die höheren Datenvolumina automatisch auch für Bestandskunden, ohne das sie dafür die um 5 Euro erhöhten Monatspreise zahlen müssen. Aus den bislang gültigen Datenvolumina von 500 MB, 2 GB und 4 GB wurden automatisch 1 GB, 3 GB und 6 GB mit zum Teil deutlich höheren Datenraten, die monatlichen Paketpreise blieben dabei unverändert.

Tarifwechsel in neue MagentaMobil Tarife

Bestandskunden, die auch von der HotSpot- und Auslandsflat profitieren möchten, müssen einen Tarifwechsel per Vertragsverlängerung in das neue MagentaMobil Portfolio vornehmen und die höheren Monatspreise bezahlen. Die Telekom bietet einen Tarifwechsel jederzeit ohne zusätzliche Kosten an, sofern der monatliche Preis des neuen Tarifs mindestens 5 Euro über dem alten liegt. An der Restlaufzeit ändert sich dabei nichts.

Neue MagentaMobil Tarife

Zwar bietet die Telekom auch die Möglichkeit für einen Tarifwechsel, sofern die Grundgebühr des neuen Tarifs unter der des alten liegt oder die gleichen Summen fällig werden, für den Wechsel in das neue MagentaMobil Portfolio ist diese Variante jedoch nicht relevant. Da die neuen MagentaMobil Tarife jeweils 5 Euro monatlich über den alten Versionen liegen, ist ein Tarifwechsel jederzeit kostenfrei möglich. Allerdings ist ein solcher Wechsel nur dann sinnvoll, wenn nicht nur das Mehr an Datenvolumen und Geschwindigkeit, sondern auch die HotSpot- und/oder die Auslandsflat genutzt werden.

Die Vor- und Nachteile der alten und neuen Tarife haben wir in einer Gegenüberstellung zusammengefasst: Neue und alte MagentaMobil Tarife im Vergleich.

Unter www.t-mobile.de steht das neue Portfolio ab sofort zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Tarifwechsel in neue Telekom Magenta Mobil Tarife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum