Donnerstag, den 28.04.16 11:15

aus der Kategorie: E-Plus / Base, o2 News und Nachrichten

Gemeinsames Netz von o2 und E-Plus kommt Ende 2016

o2-eplusGemeinsames Netz von o2 und E-Plus – Wie Telefónica mit Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen ankündigt, soll der Zusammenschluss der beiden Netze o2 und E-Plus in der zweiten Jahreshälfte konkretisiert werden. Im Juni wird als nächster Schritt das National Roaming im LTE Netz aktiviert, weitere Maßnahmen der Integration sollen folgen.

Gemeinsames Netz von o2 und E-Plus

Mit dem Start des National Roamings im UMTS Netz der beiden Schwestermarken o2 und E-Plus hat Telefónica im vergangenen Frühjahr mit dem Aufbau eines einheitlichen gemeinsamen Netzes begonnen. Die Kunden der beiden Anbieter können seitdem in wenig ausgebauten Gebieten auf das 3G Netz des jeweils anderen zugreifen und damit Versorgungslücken überbrücken.

Bereits seit längerem ist bekannt, dass das National Roaming im Sommer auch auf das LTE Netz und später auf das GSM Netz der beiden Marken ausgeweitet und die Infrastrukturen von o2 und E-Plus vereinheitlicht werden sollen. Telefónica hat sich zu diesem Zweck nach dem Zusammenschluss zwischen o2 und E-Plus im Sommer 2014 mehrere Meilensteine gesetzt, die es zu erreichen gilt.

Zusammen mit den jüngst vorgelegten Quartalszahlen resümiert das Unternehmen über bereits erfolgte Schritte und gibt einen Ausblick auf die nächsten Wochen. Seit Anfang des Jahres setzt Telefónica den Fokus auf o2 und arbeitet daran, die Marke als Premiummarke zu etablieren. Ein neues Shopkonzept und die Öffnung des LTE Netzes für Prepaidkunden gehörten im Januar und Februar zu den Meilensteinen. „Für die Abrechnung von Telefonie und SMS wird zudem seit März nicht mehr zwischen den Netzen von O2 und E-Plus unterschieden, so dass mögliche Zusatzkosten für Kunden entfallen“, erklärt das Unternehmen.

Netzintegration zwischen o2 und E-Plus

Die physische Integration der Netze von O2 und E-Plus läuft den Angaben nach seit Januar 2016 und wird stetig weitergeführt. „Gleichzeitig treibt das Unternehmen den LTE-Ausbau in Hinblick sowohl auf Verfügbarkeit als auch Leistungsfähigkeit weiter voran“, heißt es. o2 und E-Plus Kunden können sich ab Juni auf die Öffnung der LTE Netze im Rahmen des National Roaming freuen, welche in eine gemeinsame Infrastruktur integriert und allen Kunden zugänglich gemacht werden. Erste Tests werden bereits in einigen Regionen vorgenommen.

o2-e-plus-roaming

„Im laufenden Geschäftsjahr wird Telefónica Deutschland ihren Weg zum führenden digitalen Telekommunikationsanbieter in Deutschland fortschreiben“, heißt es. „Im Fokus stehen hier verschiedene Großprojekte wie die Zusammenlegung von Netzen und IT sowie die Positionierung von O2 als Premiummarke. Im Jahresverlauf wird sich der Fokus von der Integration zunehmend auf die digitale Transformation verlagern.“


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Gemeinsames Netz von o2 und E-Plus kommt Ende 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum