Freitag, den 09.09.16 15:10

aus der Kategorie: Mobilfunk, TopNews

EU zieht 90-Tage-Regel beim Roaming zurück

AYYILDIZ_RoamingEU zieht 90-Tage-Regel zurück – Der vor wenigen Tagen von der EU vorgelegte Roaming-Entwurf mit der umstrittenen 90-Tage-Regel wurde überraschend zurückgezogen. Die EU-Kommission will die Passagen überarbeiteten und in einer verbesserten Form erneut vorlegen.

EU zieht 90-Tage-Regel zurück

Vor wenigen Tagen legte die EU-Kommission einen Entwurf zur Roaming-Anpassung für Sommer 2017 vor. Die Vorschläge umfassten nicht die versprochene vollständige Abschaffung der Roaminggebühren sondern erlaubten es Europareisenden lediglich, 90 Tage im Jahr ohne zusätzliche Kosten zu kommunizieren. Zudem durften die Anbieter verlangen, dass sich Reisende aller 30 Tage im Heimatnetz einwählen.

Wer mehr als 90 Tage im Ausland unterwegs ist, sollte zusätzlich zur Kasse gebeten werden und analog zum derzeit gültigen Roamingmodell festgelegte Aufschläge auf Gesprächsminuten, SMS und Megabyte entrichten. Der Entwurf und die lediglich halbherzige Umsetzung der versprochenen Roamingabschaffung stieß auf harsche Kritik, auch wir waren mit den Plänen ganz und gar nicht zufrieden.

Offenbar war das negative Echo so groß, dass die EU die Pläne bereits wenige Tage nach ihrer Bekanntgabe wieder zurückgezogen hat. Den Auftrag dazu habe Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gegeben, heißt es. Sie sollen nun überarbeitet und in einer verbesserten Variante neu vorgelegt werden.

EU kippt Pläne zum EU-Roaming

Welche Punkte die EU genau überarbeiten will ist nicht bekannt. Ob es demnach tatsächlich Verbesserungen geben wird bleibt abzuwarten. In den nächsten Wochen wird es einen neuen Entwurf geben, über den die Mitgliedsstaaten und andere Parteien erneut abstimmen können. Eine finale Entscheidung ist für Mitte Dezember geplant, die Umsetzung erfolgt dann im Sommer 2017.

Freies Bild

Nach der erneuten Anpassung der Gebühren im April 2016 hatte die EU die Abschaffung der Roamingkosten für 2017 angekündigt, dabei allerdings auf mögliche Einschränkungen hingewiesen. Wie diese nun tatsächlich aussehen werden, wird sich erst in der nächsten Zeit offenbaren.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu EU zieht 90-Tage-Regel beim Roaming zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum