Freitag, den 09.09.16 16:45

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten, TopNews

Telefónica: Mobilfunkkunden sollen ihre Daten selbst verkaufen

Telefonica o2o2-Mobilfunkkunden verkaufen Daten – Der mögliche Weiterverkauf von Kundendaten ist selten im Interesse der Betroffenen. Das hinter o2 stehende Unternehmen Telefónica plant nun eine Plattform, auf der Mobilfunkkunden ihre Daten selbst verkaufen und damit Geld verdienen können.

o2-Mobilfunkkunden verkaufen Daten selbst

Der Mobilfunkkonzern Telefónica will in den Datenhandel einsteigen und 2017 eine Plattform releasen, auf der Mobilfunkkunden ihre Daten selbst veräußern können. Interessierten Firmen, etwa Facebook, Twitter und Co., soll es so ermöglicht werden, an Kundendaten zu gelangen, ohne das die Betroffenen dabei übergangen werden.

Auf die Pläne hatte die spanische Tageszeitung El País aufmerksam gemacht. Hauptaugenmerk dabei sei, dass Mobilfunkkunden selber darüber entscheiden können, welche Daten sie weitergeben und dadurch mehr Kontrolle über deren Umfang und die sie nutzenden Unternehmen erlangen. Zudem werden sie direkt für ihre Offenheit entlohnt und können mit ihren Daten Geld verdienen.

Man habe deutlich mehr Daten über die eigenen Kunden als in der Branche üblich, heißt es seitens Telefónica. Anders als andere Unternehmen will der Konzern die Daten jedoch nicht selbst verkaufen, sondern es seinen Kunden überlassen, ob sie ihre Informationen weitergeben und gegebenenfalls monetarisieren.

o2 lässt Kunden die Wahl

Welche Beträge mit welchen Kundendaten erzielbar sind ist derzeit noch unklar. Ob sich der Schritt, die eigenen Daten zu verkaufen, demnach für die Mehrheit der Kunden tatsächlich lohnen wird, bleibt abzuwarten. Positiv dürfte sich das Verhalten Telefónicas dennoch auswirken, gibt das Unternehmen seinen Kunden doch eine gewisse Autonomie über die eigenen Daten zurück und punktet mit Transparenz und Kundenfreundlichkeit.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (4)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

4 Kommentare zu Telefónica: Mobilfunkkunden sollen ihre Daten selbst verkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum