Mittwoch, den 21.09.16 13:55

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten, TopNews

o2 Free: 1 Mbit/s Drossel nicht mit LTE sondern UMTS [Update]

o2 Free Drossel nicht mit LTEo2 Free Drossel nicht mit LTE – Am 5. Oktober 2016 ersetzt o2 die hauseigenen Blue All-in Tarife durch das neue o2 Free Portfolio. Dieses sieht eine moderate Drosselung auf 1 Mbit/s vor, allerdings surfen Kunden hierbei nicht mehr mit LTE, sondern nur noch mit UMTS und GSM.

o2 Free Drossel nicht mit LTE

In kürze verabschiedet sich o2 von den lange Zeit genutzten o2 Blue All-in Tarifen und ersetzt diese durch das neue o2 Free Portfolio. Der Startschuss für die Umstrukturierung erfolgt am 5. Oktober 2016 und bringt vor allem im Bezug auf die mobile Datenflat eine wichtige Neuerung mit sich.

Statt auf eine Datenautomatik oder eine Drosselung auf wenige Kbit/s setzt der Münchner Netzbetreiber weiterhin auf eine Reduzierung der Geschwindigkeit, legt hierbei die Geschwindigkeit jedoch auf moderate 1 Mbit/s fest. Zudem gibt es keine Begrenzung der Datenmenge, o2-Kunden können mit bis zu 1 Mbit/s unbegrenzt weitersurfen.

In den o2 Free Tarifen S, M, L und XL stehen zwischen 1 GB und 8 GB pro Monat zur Verfügung, die mit LTE-Geschwindigkeiten von bis zu 225 Mbit/s genutzt werden können. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Geschwindigkeit auf maximal 1 Mbit/s gedrosselt – allerdings müssen o2-Kunden ab diesem Zeitpunkt bis zum Start des neuen Abrechnungsmonats auf LTE verzichten.

o2 Free Drossel mit GSM und UMTS

In den Tarifdetails heißt es dazu:

Mit o2 Free kann nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens im o2 2G/GSM- und 3G/UMTS-Netz mit bis zu 1.000 KBit/s (im Durchschnitt 994 KBit/s) weitergesurft werden (HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1.000 KBit/s, im Durschnitt 945 KBit/s).

Interessierte Kunden sollten sich daher im Vorfeld darüber informieren, welche Netzverfügbarkeit o2 in ihrer Region zur Verfügung stellen kann und darauf achten, dass neben LTE auch UMTS angeboten wird. Ohne ausreichende UMTS-Abdeckung kann die moderate 1 Mbit/s-Drossel zwar ebenfalls genutzt werden, bietet aber nur deutlich niedrigere Geschwindigkeiten über das 2G-Netz. In Regionen, in denen zwar o2 LTE, nicht jedoch o2 UMTS zur Verfügung steht, dürften Kunden daher kaum Vorteile bemerken und sind nach Verbrauch des Inklusivvolumens weiterhin im Schneckentempo unterwegs.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (6)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

6 Kommentare zu o2 Free: 1 Mbit/s Drossel nicht mit LTE sondern UMTS [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum