Samstag, den 05.11.16 14:00

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Sonstige Hersteller

Meizu M5: Einsteiger-Smartphone mit 13-MP-Kamera vorgestellt

Meizu M5 HerstellerDer chinesische Hersteller Meizu hatte den Nachfolger vom Meizu M3 offiziell schon vor einigen Tagen vorgestellt. Das Meizu M5 bietet Dual-SIM-Funktion und eine 13-Megapixel-Kamera. Wie üblich bietet ein Meizu-Smartphone einen sehr günstigen Preis und das trotz einigen Features, die an sich der Oberklasse vorbehalten sind.

Meizu M5 mit 13-Megapixel-Kamera

Das neue Meizu M5 gibt es in zwei Versionen. Die günstigere Variante mit 16 Gigabyte internen Speicher und 2 Gigabyte RAM kostet laut der Webseite gsmarena etwa 94 Euro. Die größere Version bietet 32 Gigabyte Flashspeicher und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und schlägt mit etwa 121 Euro zu Buche.

Bei beiden Geräten kann auf Wunsch der Speicher mittels microSD-Karte nochmals aufgerüstet werden. Ein Release in Deutschland ist allerdings nicht zu erwarten.

Verschieden große RAM-Speicher

Angetrieben werden beide Meizu M5- Smartphones durch einen MediaTek MT 6750- Prozessor, der mit bis zu 1,5 Gigahertz taktet und entweder von 2- oder 3 Gigabyte RAM unterstützt wird. Bedient werden die Smartphones über ein 5,2-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel).

Fotos und Videos werden mit der 13-Megapixel-Hauptkamera aufgezeichnet und für alle Selfie-Fans steht eine 5-Megapöixel-Kamera zur Verfügung. Ein 3.070 mAh starker Akku sorgt für ausreichende Laufzeit. Meizu setzt Yun OS 5.1 basierend auf Android als Betriebssystem samt Nutzeroberfläche „FlyMe OS 5.5“ ein. In dieser Preisklasse ist ein Feature zu finden, welches normalerweise eher teureren Smartphones vorbehalten ist. Im Meizu M5 ist im mTouch-Home Button ein Fingerabdrucksensor integriert, womit das Smartphone entsperrt werden kann. Im Heimatland wird das Meizu M5 in den Farben Mint Green, Glacier White, Champagne Gold, Saphir Blue und Glacier White in den Handel starten. Ein Deutschlandstart ist allerdings ziemlich unwahrscheinlich. Bei Bestellung müssen demnach noch Importkosten dazugerechnet werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Meizu M5: Einsteiger-Smartphone mit 13-MP-Kamera vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum