Dienstag, den 08.11.16 17:25

aus der Kategorie: Telekom T-Home

Telekom testet Bündelung von drei LTE-Kanälen und erreicht 375 Mbit/s

LTE_Antenne_TelekomTelekom testet Bündelung von drei LTE-Kanälen – Die Telekom testet die Bündelung von drei LTE-Kanälen und kann damit Übertragungsraten von bis zu 375 Mbit/s erreichen. Nutzen können Kunden die schnellen Datenraten jedoch offiziell noch nicht, hier liegt da Maximum vorerst weiterhin bei bis zu 300 Mbit/s.

Telekom testet Bündelung von drei LTE-Kanälen

Nachdem Vodafone eigenen Aussagen nach bereits LTE-Datenraten von bis zu 500 Mbit/s anbieten kann und erst vor wenigen Monaten erste Basisstationen mit bis zu 375 Mbit/s ausstattete, arbeitet offenbar auch die Telekom an schnelleren LTE-Geschwindigkeiten.

Wie maxwireless.de berichtet, testet der Bonner Netzbetreiber derzeit verschiedene Frequenz-Bündelungen, um mit diesen höhere Datenraten zu erreichen. „Bislang wurden lediglich LTE1800 und LTE2600 via Carrier Aggregation gebündelt, neuerdings gibt es die Kanalbündelung aber auch zwischen LTE800 und LTE1800 und sogar zwischen mehreren 1800 MHz Blöcken (intra-band CA)“, heißt es.

Dadurch ließe sich die maximale Geschwindigkeit auf mehr als 375 Mbit/s steigern. Derzeit können Telekom-Kunden auf bis zu 300 Mbit/s via LTE zugreifen. Die Tests wurden und werden offenbar von einigen Nutzer beobachtet, deren Smartphones sich zum Teil in die gebündelten Frequenzbereiche einbuchen.

Telekom: Vermehrt 3CA statt 2CA

Den Angaben nach beobachten Nutzer derzeit verstärkt die Bündelung von drei Frequenzen. Die Telekom nutzt hierzulande vor allem 800 MHz, 1800 MHz und 2600 MHz, die mittels 3CA zusammen geschaltet und via Carrier Aggregation gebündelt werden. Diese Bündelung entspricht LTE Cat 9 und lässt Geschwindigkeiten von bis zu 375 Mbit/s zu.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom testet Bündelung von drei LTE-Kanälen und erreicht 375 Mbit/s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum