Freitag, den 02.12.16 11:16

aus der Kategorie: Apps

Netflix ab sofort mit Download-Funktion

Netflix_Logo_DigitalVideoNetflix mit Download-Funktion – Gut zwei Jahre nach dem Deutschland-Start hat Netflix die von vielen Kunden herbeigesehnte Offline-Funktion eingeführt. Nutzer können ihre Lieblingsserien und -filme nun downloaden und ohne Internetanbindung unterwegs genießen.

Netflix mit Download-Funktion

Als Netflix hierzulande im September 2014 an den Start ging, suchte man eine Offline-Funktion vergeblich. Das Unternehmen war lange Zeit gegen eine solche Option, hat sich nun jedoch den Wünschen seiner Kunden erbarmt. Ab sofort können Netflix-Kunden ihre Serien und Filme auch im Offline-Modus genießen.

Bestandskunden erhalten in diesen Tagen eine Email, die sie über die Einführung der Offline-Funktion informiert. Nach einem Update der App steht die Option zur Nutzung bereit. Voraussetzung dafür ist ein Smartphone oder Tablet mit Android ab Version 4.4.2 oder iOS ab 8.0.

Allerdings stehen nicht alle Netflix-Inhalte zum Download zur Verfügung. Der Streamingdienst bietet seinen Kunden alle Produktionen aus dem eigenen Haus im Offline-Modus an, etwa „Stranger Things“, „Narcos“ oder „Orange is the new Black“. Darüber hinaus nehmen auch viele Fremd-Produktionen an dem neuen Feature teil, etwa „“Designated Survivor“ und „Elementary“. Die neu an den Start gegangenen Folgen der „Gilmore Girls“ zählen jedoch nicht dazu.

Netflix mit Download-Funktion 2

Netflix im Offline-Modus nutzen

Welche Serien und Filme im Offline-Modus zur Verfügung stehen, können Netflix-Nutzer im neu hinzugekommenen Menüpunkt „Zum Download verfügbar“ einsehen. Der gewünschte Inhalt lässt sich dann über ein neues Download-Symbol auf das Smartphone oder Tablet laden. In den Einstellungen können Nutzer festlegen, ob der Download in Standard-Qualität oder in höherer Auflösung erfolgen soll. Letzteres verbraucht mehr Speicherplatz.

In der Regel stehen gedownloadete Titel unbegrenzt zur Verfügung. Sollte das bei einem Inhalt nicht so sein, informiert Netflix unter „Meine Downloads“ über die verfügbare Restdauer. In manchen Fällen legen Lizenzvereinbarungen bestimmte Zeitfenster fest, in denen die Episoden angesehen werden müssen, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Netflix mit Download-Funktion

Mit der Offline-Funktion erfüllt Netflix einen lang gehegten Wunsch vieler Nutzer. In der Vergangenheit hatte das Unternehmen eine solche Option regelmäßig als unnötig abgetan und darauf vertraut, dass die Verfügbarkeit schneller Datenverbindungen – auch unterwegs – immer weiter zunehmen werde. Offenbar wurden diese Erwartungen nicht erfüllt, so dass Netflix seinen Kunden nun doch die Download-Funktion freischaltet.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Netflix ab sofort mit Download-Funktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum