Donnerstag, den 15.12.16 16:36

aus der Kategorie: Vodafone

CallYa International Tarif vs. CallYa Tarif inkl. EU-Roaming

CallYa Smartphone InternationalCallYa International Tarif vs. CallYa Tarif – Mit dem neuen CallYa Smartphone International hat Vodafone einen aufgebohrten CallYa Smartphone Special auf den Markt gebracht, der um Freiminuten und SMS ins EU-Ausland und die Türkei ergänzt wurde. Für diese zusätzlichen Inhalte erhebt Vodafone 5 Euro mehr – lohnt sich der Aufpreis?

CallYa International Tarif vs. CallYa Tarif

Der CallYa Smartphone International ist ab sofort erhältlich und richtet sich an Kunden, die nicht nur innerhalb Deutschlands sondern auch ins Ausland telefonieren. Für 14,99 Euro pro vier Wochen stehen eine Sprach- und SMS-Flat ins deutsche Vodafone-Netz, 750 MB Datenvolumen mit LTE Max und 200 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS in alle übrigen deutsche Netze sowie innerhalb der EU, innerhalb der Türkei und aus der Türkei nach Deutschland zur Verfügung.

Zusätzlich sind 200 Einheiten in die EU-Länder und die Türkei inklusive, mit denen von Deutschland aus Telefonate geführt und SMS verschickt werden können. Im Anschluss kostet jede Minute ins EU-Ausland und in das türkische Festnetz 9 Cent, in die türkischen Mobilfunknetze werden 15 Cent fällig. Innerhalb Deutschlands kostet jede weitere Minute und jede SMS ebenfalls 9 Cent.

Der CallYa Smartphone International basiert auf dem CallYa Smartphone Special, der für 9,99 Euro ebenfalls eine Sprach- und SMS-Flat ins deutsche Vodafone-Netz, 750 MB und 200 Freiminuten in die übrigen deutsche Netze sowie innerhalb der EU und der Türkei bietet. Im Gegensatz zum International bietet der CallYa Smartphone Special lediglich eine Roaming-Option für die Nutzung im Ausland und keine zusätzlichen Freieinheiten aus Deutschland in die EU und die Türkei. Hier werden stattdessen 3 Cent aufwärts pro Minute und 15 Cent pro Gespräch erhoben.

CallYa International und CallYa Smartphone Special

Der CallYa Smartphone International eignet sich dadurch vor allem für Nutzer, die häufig ins Ausland telefonieren und von den dafür vorgesehenen Freieinheiten profitieren. Da diese Einheiten auch die Türkei umfassen, können CallYa-Kunden zum Teil mehrere Euro im Monat sparen. Allerdings lohnt sich der Aufpreis nur, wenn die Kommunikation ins europäische Ausland mehr als 5 Euro pro Monat verursacht oder wenn ein Inklusivpaket gewünscht wird, welches diesen Aspekt abdeckt.

Wer nur selten oder gar nicht ins EU-Ausland telefoniert ist hingegen mit dem CallYa Smartphone Special besser beraten. Die dortigen Inhalte können zum Großteil ebenfalls im EU-Ausland und in der Türkei genutzt werden und sind für Reisende daher ebenso gut geeignet wie die des CallYa Smartphone International.

Unter www.vodafone.de können beide Tarife gebucht werden. Wer die MeinVodafone-App nutzt, kann sich monatlich ein Bonus-Volumen von 100 MB sichern.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu CallYa International Tarif vs. CallYa Tarif inkl. EU-Roaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum