Donnerstag, den 22.12.16 13:55

aus der Kategorie: Aldi-Talk, TopNews

Aldi Talk: Tagesflat-APN funktioniert nicht mehr [Update]

aldi-talk-logoAldi Talk Tagesflat-APN – Bislang konnten Aldi Talk Kunden die für 24 Stunden gültige Internettagesflat mit einem bestimmten APN buchen und die Aktivierung im Verbindungsassistenten umgehen. Im Zuge der Umstellung auf die Systeme von o2 hat Telefónica diese APN-Buchung sang- und klanglos eingestellt. Zum Nachteil vieler Kunden, die dadurch in eine Kostenfalle getappt sind. Update: Betroffene Kunden erhalten Gutschrift.

Aldi Talk Tagesflat-APN

Die Aldi Talk 24 Stunden Internet-Flatrate konnte bislang besonders bequem gebucht werden. Es reichte die Aktivierung des APN tagesflat.eplus.de in den Einstellungen des Surfsticks, um die Tagesflat ohne weiteres Zutun nutzen zu können. Die Option kostete 1,99 Euro pro Tag, war 24 Stunden lang gültig und umfasste ein Datenvolumen von 1 GB.

Mit der Umstellung von Aldi Talk auf die Infrastrukturen von o2 hat Telefónica diese bequeme Buchungsoption eingestampft und damit bei vielen Kunden für Verärgerung gesorgt. In unserem Forum www.mobilfunk-talk.de mehren sich die Beschwerden über nicht gebuchte Tagesflats und daraus resultierende hohe Kosten.

Eine Information über die Abschaltung des Tagesflat-APNs haben die Kunden offenbar nicht erhalten, wie die Reaktionen in einigen Threads zeigen. Im Gegenteil, viele unserer Leser wurden auf die Änderung erst aufmerksam, als binnen kurzer Zeit höhere Summen vom Guthabenkonto verschwanden. Aldi Talk lässt eine Internetverbindung nämlich trotz falschen APNs zu und berechnet für diese 24 Cent pro Megabyte.

Aldi Talk Flat nicht mehr mit APN buchbar

Um die Aldi Talk Tagesflat weiterhin buchen zu können, setzt der Discounter eine Aktualisierung der Stick-Software auf die Version 5.0 voraus. „Um die 24 Stunden Internet-Flatrate buchen und nutzen zu können, muss der Verbindungsassistent vor der ersten Nutzung auf die neueste Version (V5.0 oder höher) aktualisiert werden“, heißt auf der Übersichtsseite im Aldi Talk Onlineshop.

In der Tarifübersicht wird zudem erklärt: „Die Buchung der Zusatzdienstleistung „ALDI TALK 24 Stunden Internet-Flatrate“ durch den Kunden erfolgt über den Verbindungsassistenten. Die darauf folgende Aktivierung einer Zusatzdienstleistung sowie sonstige Statusänderungen werden dem Kunden per Textnachricht („SMS“) bestätigt.“

Aldi Talk Kunden, die ab sofort die 24 Stunden Flat nutzen möchten, können diese nur noch über die Software des Sticks und nicht mehr über den APN buchen. Wird die Auswahl nicht geändert, steht am nächsten Tag erneut die Tagesflat zur Verfügung. Wer sie nur kurzfristig nutzen möchte, sollte auf eine fristgerechte Deaktivierung achten.

Aldi Talk Tagesflat-APN

Aldi Talk Tagesflat sorgt für Ärger

Der bislang gültige APN tagesflat.eplus.de steht hingegen nicht mehr zur Verfügung. Wer diesen noch verwendet, sollte sich auf eine Berechnung von 24 Cent pro MB einstellen und schnellstmöglich ein alternatives Paket aktivieren. Wer die Tagesflat bisher auf einem Smartphone oder Tablet verwendet hat, sollte von einer Nutzung vorerst absehen, da hier keine Möglichkeit besteht, die Tagesflat über den Verbindungsmanager zu buchen.

Einen Hinweis auf den bis vor kurzem nutzbaren APN findet sich bei Aldi Talk nicht mehr. Die Übersichtsseiten, Tarifübersichten und Details wurden angepasst, der noch vor kurzem vorhandene Hinweis auf die Buchungsoption per APN entfernt.

Update: Betroffene Kunden erhalten Gutschrift

Wie uns Telefónica mitteilt, war die Nutzung des APN tagesflat.eplus.de kein regulär vorgesehener Anwendungsfall der Tagesflat, sondern stellte eine Ausnahme dar. Der APN wurde deaktiviert und steht nicht mehr zur Verfügung. Kunden, denen durch die Änderung Nachteile entstanden sind, können mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen und erhalten eine Gutschrift.

Es ist richtig, dass der Tagesflat APN nicht mehr verfügbar ist. Eine manuelle Änderung des regulären APN in den inzwischen veralteten APN tagesflat.eplus.de war und ist kein regulär vorgesehener Anwendungsfall der Tagesflat, sondern stellt eine Ausnahme in der Nutzung dar. Daher gehen wir davon aus, dass nur eine sehr geringe Anzahl von Kunden davon betroffen ist. Sollte Kunden jedoch dadurch ein Schaden entstanden sein, bedauern wir dies. In diesem Falle können sie sich beim ALDI TALK Kundenservice melden, ihnen wird eine entsprechende Gutschrift erteilt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (15)

Zur Diskussion im Forum: Aldi-Talk Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

15 Kommentare zu Aldi Talk: Tagesflat-APN funktioniert nicht mehr [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum