Freitag, den 10.03.17 15:00

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy S8 (Plus): Anstatt Irisscanner mit Gesichtserkennung

Galaxy S8 und S8+ Bild SlashLeaks

Galaxy S8 mit Gesichtserkennung – Samsung wird Gerüchten zufolge den Fingerabdrucksensor für die kommenden Modelle Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus erstmals auf die Rückseite platzieren. Ein enthaltener Irisscanner soll aber einer Gesichtserkennung zum Opfer fallen. In nur 0.01 Sekunden soll das Smartphone dadurch entsperrt werden können.

Galaxy S8 mit Gesichtserkennung

Ende März soll das neue Samsung Galaxy S8 und die Phablet-Version Galaxy S8+ auf einem Event in New York gelauncht werden. Bisher wurden schon viele Details zu den zwei Highend-Smartphones geleakt.

Neue Infos gibt es zum integrierten Irisscanner. Im Galaxy S8 soll erstmals eine Gesichtserkennung anstatt eines Irisscanners zum Einsatz kommen, berichtet die Webseite The Investor. Die Information stammt vom Korea Economic Daily und soll von einem Samsung-Mitarbeiter kommen.

0,01 Sekunden Dauer zum Erkennen

In den neuen Samsung Vorzeige-Modellen Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus wird der Fingerabdrucksensor nicht wie bisher vorne in den Homebutton integriert, sondern auf der Gehäuse-Rückseite direkt neben der Hauptkamera platziert. Laut The Investor soll der zusätzlich enthaltene Irisscanner entfallen und stattdessen eine Gesichtserkennung für das Entsperren sorgen. Angeblich hat Samsung die Fehlerrate vom Irisscanner als zu begrenzt angesehen und die Geschwindigkeit als zu langsam erkannt. Dem Bericht zufolge will der südkoreanische Hersteller deshalb eine Gesichtserkennung einbauen.

Die Gesichtserkennung soll ein Entsperren des Smartphones in nur 0,01 Sekunden ermöglichen.  Inzwischen sind die S8-Modelle auch bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FFC(Federal Communications Commision) gelandet. Laut einem aktuellen Tweet von Roland Quandt soll das Galaxy S8 799 Euro und das Galaxy S8 Plus 899 Euro zur Einführung kosten, demnach 100 Euro mehr, als noch die Vorgänger. Am 29. März wird Samsung die beiden Smartphones in New York präsentieren und im April soll der Marktstart erfolgen. Titelbild: Galaxy S8 und S8+  SlashLeaks


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S8 (Plus): Anstatt Irisscanner mit Gesichtserkennung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum