Samstag, den 11.03.17 14:00

aus der Kategorie: Microsoft

Microsoft: „Surface Phone“erst 2018, Windows Phone Smartphone 2017

Microsoft Surface Phone Bild Evan Blass über TwitterMicrosoft mit neuem Windows Phone – Ende letzten Jahres hatte Microsoft den Verkauf von Lumia-Smartphones eingestellt. Der Softwareriese will bekanntlich an Windows 10 mobile festhalten und wollte, so frühere Berichte, ein „Surface Phone“ starten. Aktuellen Meldungen zufolge wird Microsoft aber zuerst ein neues konventionelles Windows-Smartphone herausbringen.

Anstatt Surface Phone, zuerst Windows-Smartphone

Noch im November 2016 gab es Gerüchte darüber, dass Microsoft zukünftige Smartphones unter dem Branding Surface Phone produzieren will.  Ein angeblicher Prototyp mit Windows 10 mobile wurde schon geleakt.

Laut dem deutschen Blog Windows Uited jedoch, wird Microsoft davor noch ein anderes Smartphone mit Windows-Betriebssystem starten. Die Webseite bezieht sich dabei auf Aussagen einer herstellernahen Quelle. Das Gerät soll noch dieses Jahr präsentiert werden.

Surface Phone erst 2018

Wie aus dem Bericht hervorgeht, soll das Surface Phone erst nächstes Jahr gelauncht werden. Noch Ende des Jahres hingegen wird es demnach ein Smartphone von Microsoft geben, das erste Elemente und Funktionen der Cshell beinhalten soll um die Benutzeroberfläche automatisch an unterschiedliche Anzeige- und Eingabemedien anzupassen. Weiterhin wird das Gerät wohl  auf Apps aus dem Windows Store beschränkt sein. Continuum soll allerdings unterstützt werden. Vermutet wird, dass Microsoft sich noch mehr Zeit nehmen will für die Entwicklung des Surface Phones und deshalb zuerst ein konventionelles Smartphone heraus bringen wird.

Inzwischen gehen Insider davon aus, dass es sich bei dem Surface Phone um eine Art PC im Smartphone-Format handeln wird. Durch Cshell kann der Nutzer nahtlos auf die verschiedenen Eingabe- und Anzeigemedien zugreifen und Continuum ermöglicht die Umstellung auf einen PC. Bisher wird davon ausgegangen, dass das Surface Phone über einen ARM-Prozessor, eventuell den Qualcomm Snapdragon 835, verfügen wird. Wie der Blog schreibt, sind dies inoffizielle Informationen und es besteht keine Gewähr dafür, dass Microsoft noch einen überraschenden Richtungswechel plant. Titelbild: Microsoft Surface Phone Evan Blass über Twitter.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Microsoft: „Surface Phone“erst 2018, Windows Phone Smartphone 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum