Donnerstag, den 06.04.17 12:20

aus der Kategorie: Telekom T-Home

Telekom StreamOn kann für 24 Stunden pausiert werden

Telekom StreamOn pausieren – Die ab dem 19. April 2017 verfügbare Telekom StreamOn Option kann auf Wunsch für 24 Stunden pausiert werden. In diesem Fall findet eine Anrechnung des Datenvolumens statt, die Inhalte stehen jedoch in HD zur Verfügung.

Telekom StreamOn pausieren

Am 19. April 2017 nimmt die Telekom die neuen StreamOn Optionen ins Sortiment auf und ermöglicht mit diesen das Streamen zahlreicher Partnerangebote, ohne dass deren Inhalte das Datenvolumen des MagentaMobil Tarifs belasten. Zum Start werden bereits einige namhafte Partner wie Netflix, Amazon Prime Video und YouTube angeboten.

Allerdings begrenzt die Telekom die Übertragungsqualität und stellt im Paket StreamON Musik & Video, welches zu den MagentaMobil Tarifen L und L Plus hinzugebucht werden kann, lediglich DVD-Qualität bereit. Wer Videos auf dem Smartphone oder Tablet dennoch in HD schauen will, kann die Option auf Wunsch 24 Stunden lang pausieren. Entsprechende Informationen stellt das Unternehmen im hauseigenen Hilfebereich bereit.

Telekom StreamOn Partner

Telekom StreamOn für 24 Stunden deaktivieren

„Auf pass.telekom.de haben Sie durch Klick auf den Button „StreamOn Music&Video für 24 Std. deaktivieren“ die Möglichkeit, die mobil-optimierte Bildqualität für Videodienste teilnehmender Partner für 24 Stunden zu deaktivieren“, heißt es. „Dadurch können Sie Video-Inhalte vorübergehend in einer noch höheren Auflösung (vglb. HD-Qualität) ansehen.“

Allerdings pausiert automatisch auch die datenneutrale Übertragung. Alle Inhalte werden in der StreamOn-Pause regulär vom mobilen Datenvolumen abgezogen und schmälern das Inklusivvolumen. Wer dann in die Drosselung gerät, muss für den restlichen Monat auch beim Video-Streaming Abstriche machen. Hat die Reduzierung auf maximal 64 Kbit/s einmal eingesetzt, stehen auch die StreamOn-Inhalte nur noch mit der reduzierten Geschwindigkeit bereit.

Auf die Wiedergabe von Musik wirkt sich die StreamOn-Pause hingegen nicht aus. „Das Streamen von Musik im Rahmen von StreamOn hingegen wird weiterhin nicht auf das Datenvolumen angerechnet“, heißt es auf der Informationsseite. „Bitte beachten Sie, dass das Video-Streaming in dieser Zeit Ihr Datenvolumen verbraucht.“


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom StreamOn kann für 24 Stunden pausiert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum