Freitag, den 28.04.17 13:25

aus der Kategorie: E-Plus / Base, o2 News und Nachrichten

BASE Go: Urlaubspaket wird endgültig eingestellt

BASE Go Urlaubspaket – Das 2013 an den Start gegangene BASE Go Urlaubspaket wird zum 1. Juni 2017 endgültig eingestellt. Nach der Übernahme von E-Plus hatte Telefónica bestehende Simkarten migriert und die Tarife weiterhin zur Verfügung gestellt. Dadurch war es unter anderem möglich, 50 GB für lediglich 10 Euro pro Monat zu nutzen.

BASE Go Urlaubspaket wird eingestellt

BASE Go Kunden, die noch immer das attraktive Urlaubspaket nutzen, werden in diesen Tagen darüber informiert, dass die Option zum 1. Juni 2017 eingestellt wird.

Wie mobiFlip berichtet, übersendet Telefónica seinen Kunden eine SMS, in der das nahende Ende mitgeteilt und auf die regulären Prepaidtarife von o2 verwiesen wird. Die Simkarten bleiben weiterhin aktiv, können jedoch nicht mehr mit dem Internet Pack Plus genutzt werden. Stattdessen müssen Interessenten Vorlieb mit den deutlich unattraktiveren aktuellen Prepaidpaketen nehmen.

Lieber Kunde, wir werden Ihr „Internet Pack Plus“ [sic] aus dem Portfolio nehmen. Damit steht es ab dem 01.06.17 nicht mehr zur Verfügung. Sollten Sie ein weiteres Pack gebucht haben, greift dieses mit den entsprechenden Konditionen. Weitere Infos finden Sie hier: http://g.o2.de/prepaid. Vielen Dank. Ihr o2 Team.

BASE Go Urlaubspaket mit 50 GB Volumen

Das BASE Go Urlaubspaket war im Juli 2013 an den Start gegangen und konnte für einmalig 30 Euro erworben werden. Im Preis war bereits eine Auslandsdatenflat mit 500 MB Volumen enthalten, die 30 Tage lang im EU Ausland genutzt werden konnte.

Wenige Monate später spendierte BASE dem Urlaubspaket eine attraktive Datenoption, die für 10 Euro pro Monat ein Datenpaket mit 50 GB bereitstellte. Danke der Highspeed für Jedermann-Aktion, die zwischen 2013 und 2016 lief, konnte das Datenvolumen lange Zeit kostenfrei mit LTE genutzt werden. Nach der Übernahme von E-Plus wurde das BASE Go Urlaubspaket migriert und die Volumenbegrenzung im Anschluss teilweise aufgehoben.

BASE Go Urlaubspaket bei Ebay weiterhin verfügbar

Noch immer bieten einzelne Verkäufer das BASE Go Urlaubspaket bei Ebay und auf anderen Plattformen an. Zum Teil werden für eine Simkarte mehrere einhundert Euro aufgerufen. Interessenten sollten von einem Kauf nun jedoch Abstand nehmen, da das Paket endgültig zum 1. Juni 2017 eingestellt wird.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (3)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum E-Plus / Base Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

3 Kommentare zu BASE Go: Urlaubspaket wird endgültig eingestellt

Schreibe einen Kommentar zu justus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum