Donnerstag, den 15.06.17 16:09

aus der Kategorie: Mobilfunk

Ab heute fallen keine Roaminggebühren mehr an

Roaming Deutsche TelekomAb heute keine Roaminggebühren mehr – Der 15. Juni 2017 ist der Stichtag für die Abschaffung der Roaminggebühren. Ab sofort fallen für die Mobilfunknutzung im Ausland keine Gebühren mehr an.

Ab heute keine Roaminggebühren mehr

In den vergangenen Tagen informierten die Anbieter ihre Kunden über die Abschaffung der Roaminggebühren und stellten zahlreiche Informationen und Erklärungen bereit. Die vor einigen Monaten getroffene Entscheidung, die besagt, dass die Roaminggebühren abgeschafft werden, wird zum 15. Juni 2017 final umgesetzt. Ab sofort fallen für die mobile Kommunikation im europäischen Ausland keine zusätzlichen Gebühren mehr an.

Das System wird mit dem Slogan „Roam like at Home“ beschrieben und besagt, dass die in Deutschland bzw. in einem EU-Land gültigen Tarife auch in anderen europäischen Ländern genutzt werden dürfen, ohne das dafür zusätzliche Gebühren anfallen. Konkret heißt das: Kunden, die in Deutschland eine Flatrate nutzen, können diese nun auch im Urlaub in Spanien oder Italien verwenden. Das gilt sowohl für Sprach- und SMS-Flats wie auch für Datenflats.

Ebenso können Kunden mit einem Tarif, in dem jede Minute und SMS berechnet wird, zu den deutschen Preisen im Ausland kommunizieren. Die bislang gültigen Aufschläge dürfen nicht mehr erhoben werden.

Roaminggebühren sind Geschichte

Was für Kunden positiv ist, stößt bei einigen Anbietern auf Missfallen. Sie fürchten höhere Kosten durch die gebührenfreie Auslandsnutzung und verwenden zum Teil legale Wege, um die Abschaffung der Roaminggebühren zu umgehen. Dazu zählen beispielsweise Tarife, in denen die Auslandsfreischaltung explizit nicht vorgesehen ist, oder spezielle Roamingoptionen.

Über die Tricks und Kniffe der Anbieter haben wir in den vergangenen Tagen berichtet. Unter anderem informiert die Bundesnetzagentur über die Ausnahmeregeln, die beim neuen Roaming-Gesetz gelten. Auch bei den Anbietern, unter anderem Drillisch, congstar und Sparhandy, finden sich Informationen darüber, wie die EU-Regulierung umgesetzt wird und welche Stolpersteine es zu beachten gibt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Ab heute fallen keine Roaminggebühren mehr an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum