Dienstag, den 22.08.17 14:00

aus der Kategorie: Android, Google

Android 8.0 „Oreo“: Google stellt neues Betriebssystem vor

Android Oreo Bild Davey Burke über TwitterAndroid 8.0 „Oreo“ vorgestellt – Die Vorstellung von Google`s neuen Betriebssystem Android 8.0 „Oreo“ erfolgte an einem speziellen Tag, denn gestern fand in Teilen der USA eine totale Sonnenfinsternis statt. Android 8.0 wird „süßer, schneller und schlauer“. Die Google Nexus- und Pixel-Modelle werden zuerst die neue Firmware erhalten.

Android 8.0 „Oreo“ vorgestellt

Gegenüber den Vorjahren hat Google die neue Android Version 8.0 „Oreo“ mit einem etwas größerem Aufwand samt Live-Stream vorgestellt. Wie schon bei den früheren Versionen, stattet Google auch die neue Android-Version mit einem  Süssigkeiten-Namen aus. Android 8.0 lautet „Oreo“.

Im Gegensatz zu den meisten Smartphone-Herstellern, erhalten zuerst die Google eigenen Nexus- und Pixel-Modelle das pure Android. Wahrscheinlich können sich etwas später Besitzer von den drei neuen Nokia-Smartphones und vom LG G6 über ein verhältnismäßig frühes Update freuen.

Neue Features in Android Oreo

Die meisten neuen Features von Android Oreo sind bereits seit einigen Monaten bekannt. „Smarter, faster, more powerful and sweeter than ever“, so lautet es auf der Webseite von Androidcom. Zu den wichtigsten Erneuerungen gehören unter anderem eine Bild-in-Bild-Funktion, eine optimierte Sicherheit und Geschwindigkeitssteigerung. Nutzer können mittels Bild-in-Bild beispielsweise innerhalb eines Videoanrufes das Fenster verkleinern und dadurch gleichzeitig ihren Terminkalender kontrollieren.

Android Oreo Bild Androidcom

Android Oreo Bild Androidcom

Des Weiteren wurden Emoijs überarbeitet und neue Symbole wie Zauberer, eine Fee und ein explodierender Kopf hinzugefügt. Um die Akkulaufzeit zu verlängern, schränkt Oreo den Stromverbrauch von Apps im Hintergund ein. Mehr Schutz gegen Malware bietet der Virenscanner „Play Protect“. Durch „Android Instant Apps“ können Apps über ein Web-Interface genutzt werden, ohne das sie vorher installiert werden müssen. Google soll Berichten zufolge versprochen haben, dass ein Update auf Android 8.0 Oreo noch bis Ende des Jahres zumindest die Top-Modelle von HTC, LG, Sony, Nokia, Huawei und Samsung erreichen wird.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Android 8.0 „Oreo“: Google stellt neues Betriebssystem vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum