Freitag, den 01.09.17 16:55

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Motorola

IFA: Lenovo kündigt Moto X4, Moto Z2 Force Edition und 360 Grad Camera an

Moto X4Moto X4 und Z2 Force auf IFA – Lenovo hat durch seine Tochtergesellschaft Motorola Mobility im Rahmen der IFA in Berlin das neue Moto X4, dieMoto Z2 Force Edition und die neue 360 Grad Camera angekündigt. Die neue vierte Generation des Moto x bietet eine “einmalig intuitive Benutzererfahrung mit intelligenterer Software, modernster Kameratechnologie und einem wunderschönen Design,” so die Pressemitteilung.

Moto X4,Moto Z2 Force Editon und 360 Grad Camera

Lenovo hat in Berlin im Rahmen der IFA durch seine Tochtergesellschaft zwei neue Smartphones vorgestellt. Weltweit feiert das Moto X4 und das Moto Z2 Force Edition Premiere. Zudem startet auch die neueste Moto Mod-Innovation, dass 360 Grad Camera Moto Mod.

Den Fokus legt Motorola bei dem Moto X4 auf die Kamera und bei dem Moto Z2 Force Edition wirbt der Hersteller mit einem Display, das garantiert nicht zerspringt oder bricht.

Technische Daten: Moto X4 und Moto Z2 Force Edition

Das Moto X4 bietet eine Dual-Rückkamera mit 12- und 8-Megapixel mit Dual-Pixel-Autofokus-Technologie. Die Frontkamera leistet 16-Megapixel und hat Features wie den adaptiven Low-Light-Modus und neuer Panorama-Selfie-Funktion für breiteren Hintergrund für Selfies. Der 3.000 mAh starke Akku sollte für ausreichend Laufzeit sorgen. Durch die IP68-Zertifizierung ist das Smartphone gegen Wasser und Staub geschützt. Das hochwertige eloxierte Alu-Gehäuse wird zusätzlich auf beiden Seiten mit Gorilla Glass geschützt. Mit “Moto Key” kann der Nutzer schnell auf Wichtiges zurückgreifen. Durch einfachen Fingertipp per Handy oder Laptop ist der Zugriff auf Passwort-gesicherte Webseiten möglich. Das Full-HD-Display hat eine Diagonale von 5,2 Zoll. Das Moto X4 ist ab Ende September für 399 Euro erhältlich.

Moto Z2 Force Edition

Moto Z2 Force Edition

“Sicher, leistungsstark und auf Hochglanz poliert” lautet es in der Pressemitteilung für die Moto Z2 Force Edition. Zwei 12-Megapixel-Kameras und ein Display, welches garantiert nicht zerspringt oder bricht, sind werbewirksame Features. Bedient wird das Moto Z2 über ein 5,5-Zoll-Display mit HD-Auflösung. Mittels TurboPower-Aufladung wird der Akku besonders schnell aufgeladen. Angetrieben wird das Smartphone durch einen Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor. Durch das Verbinden mit Moto Mods kann das Smartphone schnell in eine 360 Grad-Kamera, eine Spielkonsole, einen leistungsstarken Stereo-Lautsprecher und einen Videoprojektor verwandelt werden. Das neue Moto Mod “360 Grad Camera” bietet auf Knopfdruck interaktive 360-Grad 4K Videos. Die Moto Z2 Force Edition kostet 799 Euro und die Moto 360 Camera 279 Euro, beide Geräte sind ab Ende September verfügbar.

Moto Mod 360 Grad Camera

Moto Mod 360 Grad Camera


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Motorola Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu IFA: Lenovo kündigt Moto X4, Moto Z2 Force Edition und 360 Grad Camera an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum