Montag, den 04.09.17 13:10

aus der Kategorie: TMobile

Telekom CarConnect: OBD-Stecker zur Fahrzeuganalyse inkl. 10 GB Hotspot

Telekom CarConnect – Mit dem neuen Service Telekom CarConnect verbindet der Bonner Netzbetreiber einen OBD-Adapter zur Fahrzeuganalyse mit einem mobilen WLAN-Hotspot. Dieser gibt nicht nur einen Überblick über die Fahrzeugdaten, sondern ermöglicht auch die Internetnutzung unterwegs.

Telekom CarConnect

Die Telekom bietet ihren Kunden ab Ende Oktober die neue Lösung CarConnect an, mit der nicht nur der eigene PKW analysiert, sondern auch unterwegs auf das mobile Internet zugegriffen werden kann. Kernstück des Angebots ist ein OBD-Stecker, der an der passenden Schnittstelle im Fahrzeug angebracht wird und dessen Daten im Auge behält.

Der Adapter steht für zahlreiche Fahrzeuge mit einem Baujahr ab 2006 zur Verfügung und verbindet sich drahtlos mit einer App auf dem Smartphone. Über diese können nun zahlreiche relevante Fahrzeugdaten ausgelesen werden. Etwa der Batteriestand, verschiedene Fehlercodes und weitere Informationen, darunter auch Beschädigungen oder der Diebstahl des PKW. Zudem lässt die App die Nachverfolgung der zurückgelegten Strecken zu und gibt Auskunft, wo sich das Fahrzeug aktuell befindet.

OBD-Stecker inklusive SIM und Hotspot-Flat

Neben den Daten zum Fahrzeug versorgt der OBD-Stecker die Insassen des PKW mit einem WLAN-Hotspot und passender Datenflat. Diese wird unter dem Namen CombiCard Car geführt, kostet 9,95 Euro pro Monat und stellt 10 GB Datenvolumen inklusive EU-Roaming bereit. Die kostenlose CarConnect App ist für Android- und iOS-Smartphones verfügbar. Um Telekom CarConnect nutzen zu können, wird ein MagentaMobil Vertrag benötigt.

Das Starterpaket inklusive OBD-Adapter, Simkarte und Tarif kostet voraussichtlich einmalig 70 Euro und steht ab Ende Oktober 2017 zur Verfügung.

„Was unser Angebot einzigartig macht, ist die Kombination aus Autodaten und Hotspot. Wir bieten nicht nur Besitzern älterer Automodelle die Chance, ihr Auto zu einem smarten Auto zu machen, sondern machen den Wagen gleichzeitig zu einem rollenden Hotspot. Das ist vor allem auch für Familien interessant. Surfen und streamen ist jetzt auch im Auto einfach und inklusive“, erklärt  Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland.

Unter www.telekom.de stehen in Kürze weitere Informationen bereit.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom CarConnect: OBD-Stecker zur Fahrzeuganalyse inkl. 10 GB Hotspot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum