x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Dienstag, den 26.09.17 12:19

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone Pass: Video, Musik und Co. ohne Datenverbrauch nutzen

Vodafone Pass – Vodafone bietet seinen Kunden ab Ende Oktober verschiedene Pässe an, mit denen Onlinedienste ohne Verbrauch des Datenvolumens genutzt werden können. Zur Auswahl stehen ein Chat-, Social-, Music- und Video-Pass. Darin enthalten sind jeweils gängige Apps des gebuchten Bereichs.

Vodafone Pass ab Ende Oktober

Am 26. Oktober 2017 führt Vodafone neue Red und Young Tarife ein und bietet seinen Kunden erstmalig eine Option für die datenneutrale Internetnutzung an. Zu diesem Zweck setzt das Unternehmen auf sogenannte Pässe, die gängige Apps aus verschiedenen Bereichen enthalten, die ohne Datenverbrauch genutzt werden können.

Zur Auswahl stehen insgesamt vier Pässe, die die Bereiche Chat, Social, Music und Video abdecken. Ein Pass ist in allen neuen Red und Young Tarifen inklusive, weitere können für je 5 Euro (Chat, Social und Music) bzw. 10 Euro (Video) pro Monat hinzugebucht werden. Ändern sich die Vorlieben, können die Pässe ab Januar 2018 monatlich gegeneinander ausgetauscht werden.

Vodafone Chat-, Social-, Music- und Video-Pass

Die Pässe Chat, Social und Music sind in allen Red und Young Tarifen verfügbar, der Video-Pass setzt die Buchung eines Red M oder Young M oder höher voraus. Die in den Pässen enthaltenen Apps können jeweils ohne Verbrauch von Datenvolumen genutzt werden. Zu beachten gilt jedoch, dass auch die Pässe gedrosselt werden, wenn das Datenvolumen gänzlich verbraucht wurde.

Zum Start sind in den Pässen folgende Apps inklusive:

  • Chat-Pass: Facebook Messenger, Telegram, Threema, Viber,  Vodafone Message+, WhatsApp
  • Social-Pass: Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter
  • Music-Pass: Amazon Music Unlimited/Prime Music, Deezer, I Love Radio, Napster, Soundcloud, Tidal
  • Video-Pass: Amazon Prime Video, Netflix, Sky Go, Sky Ticket, Vevo, Vodafone GigaTV

Das Angebot wird den Angaben nach kontinuierlich ausgebaut und um weitere Anwendungen ergänzt. Die Vodafone Pässe sind auch mit Red+ kombinierbar.

Ein ähnliches Konzept bietet die Telekom seit Frühjahr 2017 an. Der Dienst des Bonner Netzbetreibers wird unter dem Namen StreamOn vertrieben und umfasst verschiedene Musik- und Videodienste, deren Inhalte ebenfalls ohne Verbrauch des Datenvolumens gestreamt werden können.

Unter www.vodafone.de stehen die neuen Red und Young Tarife inklusive Pass ab Ende Oktober zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone Pass: Video, Musik und Co. ohne Datenverbrauch nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum