Sonntag, den 03.12.17 11:30

aus der Kategorie: Apple iPhone, iOS

iOS Datums-Bug samt iPhone-Absturz durch Update behoben

iPhone 8 und iPhone 8 PlusiOS Datums-Bug durch Update behoben – Im Apple Betriebssystem hatte sich ein gravierender Fehler eingeschlichen. Seit gestern berichten Nutzer, dass ihr iPhone oder iPad nach dem Eingang einer Mitteilung unvermittelt abstürzt und wieder neu startet. Apple hat bereits ein Update zur Fehlerbehebung ausgerollt.

iOS Datums-Bug: Nur iOS 11.1.2 betroffen

In sozialen Netzwerken wie beispielsweise über Twitter und in vielen Foren kam es gestern zu sehr vielen Meldungen über unvermittelte Abstürze von iPhones und iPads mit iOS 11.1.2 an Bord. Extrem viele Meldungen diesbezüglich gab es in Australien, dort sollen Kunden die Apple Stores mit Supportanfragen praktisch „überschwemmt“ haben.

Ein gravierender datumsbezogener Bug im iOS-System 11.1.2 führte am 2. Dezember dazu, dass die betroffenen Geräte nach dem Eingang einer Mitteilung abstürzen und neu starten. Scheinbar ist nur die iOS-Version 11.1.2 betroffen, berichtet MacRumors, denn bei iOS 11.2 Beta trat der Fehler nicht auf.

Apple hat Update gestartet

Betroffene Nutzer des Bugs empfahlen gestern als vorläufige Lösung die Benachrichtigungs-App zu deaktivieren oder das Datum einen Tag zurück zu stellen. Über Reddit wurde empfohlen die Hintergrund-App-Aktualisierung zu deaktivieren. Laut Nutzerberichten tritt der Fehler auf, sobald eine Drittanbieter-App eine Erinnerung an den jeweiligen Nutzer ausgibt. Das betroffene iPhone oder iPad führt wohl dann einen Soft Reboot aus.

Apple hat sehr schnell auf die vielen Meldungen reagiert und ein Update auf die finale iOS-Version 11.2 ausgerollt. Das Update soll nicht nur den Datums-Bug beheben, sondern liefert gleich einige neue Funktionen mit.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iOS Datums-Bug samt iPhone-Absturz durch Update behoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum