x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Freitag, den 29.12.17 14:44

aus der Kategorie: Nokia

Nokia 1: Unter 100 Euro-Smartphone von HMD Global wohl geplant

Anbgebliches Nokia 2 Bild Evan Blass über TwitterNokia 1 Billig-Smartphone – Bisher war das günstigste Android-Smartphone von HMD Global das Nokia 2. Es kostet derzeit um die 110 Euro. Berichten zufolge plant HMD Global ein weiteres Low-Bugdet-Gerät für unter 100 Euro und mit Android 8.0 Oreo an Bord.

Nokia 1: Weiteres Low-Budget-Smartphone geplant

Schon das im Handel befindliche Nokia 2 ist ein Android-Smartphone, welches mit 110 Euro trotzdem alles bietet, was ein Einsteiger-Gerät benötigt.

Laut einem Tweet von Eldar Murttazin plant HMD Global noch ein Low-Budget-Smartphone. Das Nokia 1 könnte nur um die 80 Euro kosten. Überraschend: Android 8.0 Oreo soll vorinstalliert sein.

Android 8.0 Oreo an Bord

Für ein Einsteiger-Smartphone unter 100 Euro ist es ungewöhnlich, dass die aktuelle Android-Version 8.0 Oreo vorinstalliert ist. Winfuture geht deshalb davon aus, dass HMD Global das Nokia 1 extra für das Betriebssystem anpasst. Laut dem Tweet soll das Nokia 1 über 1 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen und 8 Gigabyte internen Speicher.

Ein Marktstart soll in Russland zum Preis von 4990 bzw. 5490 Rubel, umgerechnet 70 bis 80 Euro, erfolgen. Vermutlich wird das Nokia 1 über eine 8-Megapixel-Kamera verfügen. Ein Release soll im März erfolgen. Ob das Nokia 1 auch hierzulande angeboten wird, ist derzeit noch unklar. Titelbild Nokia 2 Evan Blass über Twitter.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia 1: Unter 100 Euro-Smartphone von HMD Global wohl geplant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum