x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Donnerstag, den 11.01.18 10:30

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy S9: Samsung hat den Launch im Rahmen des MWC bestätigt

Mutmaßliches Galaxy S9 B.Geskin über TwitterGalaxy S9 wird auf dem MWC vorgestellt – Die Gerüchte über den Launch der zwei neuen Samsung-Flaggschiffe, Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus, hat der Hersteller jetzt auf der CES bestätigt. Samsung wird die Smartphones im Rahmen des Mobile World Congress Ende Februar vorstellen.

Galaxy S9: Samsung bestätigt Vorstellungstermin

Das Samsung seine zwei neuen Vorzeige-Modelle Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus im Rahmen des Mobile World Congress Ende Februar vorstellen wird, kursiert schon länger.

Der Präsident von Samsungs Mobilsparte, DJ Koh, hat den Termin jetzt offiziell auf der Consumer Electronic Show (CES) bestätigt, so ein Bericht von ZDNET. Zwar wird das Galaxy S9 nicht explizit erwähnt, die Rede ist aber vom ersten Samsung Flaggschiff 2018, so in einer Pressekonferenz auf der CES.

Präsentation einen Monat früher als der Vorgänger

Die Vorgänger vom Galaxy S9 (Plus), Galaxy S8 (Plus), wurde erst im März 2017 auf einem speziellen Unpacked-Event in New York vorgestellt und im April in den Handel gestartet. Das Galaxy S9 (Plus) sollte bereits ab März 2018 verfügbar sein. Das seit Jahren in den Medien vertretende faltbare Smartphone wird erst im nächsten Jahr präsentiert werden und damit ein Jahr später, als bisher vermutet, so DJ Koh in der Pressemitteilung.

Nähere Einzelheiten zum Galaxy S9 (Plus) wurden nicht genannt. Nicht nur neue und damit schnellere Prozessoren sollen die Geräte aufwerten, auch die Dualkamera im Galaxy S9 Plus will Samsung Berichten zufolge deutlich verbessern. Beide Galaxy S9-Modelle erhalten einen neuen Prozessor. Zum Einsatz kommt- je nach Region- der neue hauseigene Exynos 9810 oder der neue Qualcomm Snapdragon 845-Chip. Mit der Ankündigung vom Exynos 9810 werden auch Hinweise für verbesserte Kameraeigenschaften geliefert. Unter anderem soll der Exynos 9810 einen „Dual Image Signal Processor“ enthalten, welcher bis zu vier Bildsensoren, darunter eine Doppelkamera, eine Frontkamera und einen Bildsensor auf der Vorderseite, unterstützt. Derzeit wird auch über einen 512 Gigabyte großen internen Speicher und 6 Gigabyte Arbeitsspeicher- zumindest für ein Modell der Baureihe, spekuliert. Standardmäßig werden aber wohl 4 GB RAM und wahlweise 64- oder 128 GB Flashspeicher zum Einsatz kommen. Titelbild: Mutmaßliches Galaxy S9 B.Geskin über Twitter


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S9: Samsung hat den Launch im Rahmen des MWC bestätigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum