Sonntag, den 21.01.18 11:29

aus der Kategorie: Apple iPhone, Facebook, iOS

iPhone: iOS-Facebook-Messenger-Bug durch Update behoben

iPhone Facebook Bug gefixt – Vor einigen Tagen hatten sich Nutzer vom iPhone und anderen iOS-Geräten über einen nervigen Facebook-Messenger-Bug beschwert. Der Fehler führt dazu, dass sich die App nach Eingabe einiger Wörter praktisch aufhängt. Jetzt hat Facebook das Problem behoben und einen Fix bereitgestellt.

iPhone Facebook-Bug: Nachrichtendienst stürzt ab

Sobald eine Nachricht über den Facebook-Messenger versandt werden soll, muss beim iPhone die separate Facebook-Messenger-App verwendet werden. Einige Nutzer von Apple iOS-Geräten wie dem iPhone, hatten sich über einen nervigen Bug in der Facebook Messenger-App beschwert.

Sobald eine Nachricht eingetippt wird, stürzt der Nachrichtendienst ab, berichten viele Nutzer über Reddit und Twitter. Nur textlich sehr kurze Nachrichten funktionieren noch. Ein Neustart oder eine Neuinstallation bringt keine zufriedene Lösung.

Facebook behebt Fehler

Facebook hat das Problem bereits bestätigt und mitgeteilt, dass der Bug nur bei iOS-Geräten, nicht aber bei Android-Geräten auftritt. Laut Facebook soll das Problem nur bei einigen Nutzern von iOS-Geräten auftreten, berichtet unter anderem Dailymail.co.uk.

Wie aus dem Bericht hervor geht, hat das soziale Netzwerk-Unternehmen den Fehler gefunden und auch behoben. Es ist notwendig, die Messenger-App zu aktualisieren um sicherzustellen, dass kein Fehler mehr auftritt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPhone: iOS-Facebook-Messenger-Bug durch Update behoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum