Donnerstag, den 25.01.18 14:14

aus der Kategorie: Hardware

Kurios: Mann beißt in Smartphone-Akku und sorgt für Explosion

Mann beißt in Smartphone-Akku – In einem chinesischen Technikgeschäft sorgte ein Mann für eine Explosion, als er in den Akku eines Smartphones biss. Das Geschehen wurde von einer Überwachungskamera gefilmt und bereits mehrere Millionen mal angeklickt.

Akku-Test mit den Zähnen

Die Echtheitsprüfung mit den Zähnen kennt man vorrangig aus alten Filmen, in denen mit dem Test die Reinheit von Gold geprüft wird. Eine ähnliche Methode wendete nun ein Mann in einem chinesischen Technikgeschäft an und biss in in den Akku eines Smartphones. Weshalb der Mann die Bissmethode anwendete, ist nicht eindeutig geklärt. Die Folgen wurden jedoch von der Überwachungskamera des Geschäfts aufgezeichnet.

Die Bearbeitung mit den Zähnen nahm der Akku dem Mann offenbar übel. Mit einem lauten Knall und einen großen Lichtblitz explodierte das Ersatzteil und sorgte für erschrockene Besucher. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, auch der Verursacher der Explosion kam allem Anschein nach mit dem Schrecken davon.

Akku explodiert in Geschäft

Den Angaben nach hatte der Mann das Geschäft aufgesucht, um den Akku seines iPhones austauschen zu lassen. Während des Beratungsgesprächs nahm er jedoch den Akku und biss hinein.

Das Video des Vorfalls kursiert seit einigen Tagen im Netz und hat bereits mehrere Millionen Aufrufe. Offenbar hat sich die Explosion am 19. Januar 2018 zugetragen. Von einer Nachahmung wird aufgrund der Verletzungsgefahr abgeraten.

Hier gehts zum Video.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Kurios: Mann beißt in Smartphone-Akku und sorgt für Explosion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum