x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Freitag, den 09.02.18 14:22

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone GigaBoost nun für alle Festnetzkunden – allerdings nicht kostenfrei

Vodafone GigaBoost für Festnetzkunden – Die seit Anfang Februar verfügbare Vodafone GigaBoost Aktion schließt einige Festnetzkunden nachträglich aus. Für Betroffene hat Vodafone des Prozess nun angepasst und stellt ihnen ebenfalls 100 GB bereit – allerdings nicht vollständig kostenfrei.

Vodafone GigaBoost Aktion

Im Rahmen der GigaBoost Aktion können sich Vodafone Kunden im Februar 100 GB ohne Aufpreis sichern. Zum Start der Aktion bewarb der Netzbetreiber diese für alle Kunden und inkludierte sowohl Mobilfunk- als auch Festnetznutzer. Im Nachgang wurden jedoch einige Festnetzkunden ausgeschlossen. Festnetz-Verträge, die noch keine sechs Monate alt sind, wurden nachträglich für nicht teilnahmeberechtigt erklärt.

Offenbar ist Vodafone nun die Kritik betroffener Kunden zu Ohren gekommen. Möglicherweise haben auch die Medienberichte zum Thema für ein Umdenken gesorgt. Festnetzkunden, die unter die Restriktionen fallen und deren Vertragsverhältnis noch keine sechs Monate besteht, haben nun doch die Möglichkeit, an der Aktion teilzunehmen.

100 GB auch für Festnetzkunden

Auf der Aktionsseite zum GigaBoost steht die CallYa Freikarte, über die Festnetzkunden die Aktion nutzen können, nicht mehr nur Kunden mit einem älteren Festnetz-Vertrag zur Verfügung, sondern kann auch von Kunden gebucht werden, die nicht unter diese Bedingung fallen.

Konkret verweist der Netzbetreiber Betroffene auf die Aktionsseite der CallYa Freikarte, auf der diese kostenfrei gebucht werden kann. Anders als bei Festnetzkunden, deren Verträge älter als sechs Monate sind, muss hier jedoch eine einmalige Aufladung in Höhe von mindestens 15 Euro erfolgen, um den GigaBoost von 100 GB zu aktivieren. Im Kleingedruckte heißt es: “Du bekommst einmal 100 GB, wenn Du im Aktionszeitraum Dein Datengeschenk in der MeinVodafone-App aktivierst und mindestens 15 Euro Guthaben auflädst. Deine 100 GB gelten 28 Tage, und Du kannst sie nur im Inland nutzen.”

Diese Restriktion müssen Festnetzkunden mit einem älteren Vertrag nicht hinnehmen. Dort heißt es: “Bei Prepaid-Karten entstehen keine Kosten, wenn sie nicht mit Guthaben aufgeladen werden. Die 100 GB Datenvolumen zum mobilen Surfen mit Highspeed können Sie trotzdem nutzen – also auch ohne Guthaben auf der Karte.”


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone GigaBoost nun für alle Festnetzkunden – allerdings nicht kostenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum