x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Mittwoch, den 14.02.18 15:30

aus der Kategorie: Apps, Mobilfunk

WhatsApp Android: Nutzer erhalten mehr Kontrolle, eigene Daten runterladen

Whatsapp MessengerWhatsApp Daten-Kontrolle – In den letzten Wochen hatte der Facebook-Messenger gleich mehrere Updates für Beta-Versionen zur Verfügung gestellt. Bald könnte laut einem Leak eine neue Funktion ausgerollt werden, die speziell für die Messenger-Nutzer selbst interessant ist. Demnach bietet WhatsApp mehr Kontrolle über die eigenen Daten.

WhatsApp bald mit mehr Nutzer-Kontrolle

Erste Hinweise darauf, dass der Facebook-Messenger demnächst eine wichtige neue Funktion integrierten wird, hat der auf WhatsApp spezialisierte Leaker WABetaInfo über Twitter geliefert.

Wie aus dem Tweet und ein dazugehöriges Foto hervor geht, ist in einer Beta-Version eine Funktion aufgetaucht, die es ermöglichen soll die eigenen Daten selbst besser zu kontrollieren.

Eigene Daten selbst herunterladen

Das Feature wird es dem Tweet zufolge möglich machen, eure vorliegenden Daten zwecks Kontrolle herunterzuladen. In den WhatsApp Account Einstellungen wird es einen neuen Menüpunkt geben, der in der Beta Version schon in englischer Sprache unter der Bezeichnung “Download my data” verfügbar ist. Wird “Downlaod may data” gewählt, soll ein Download über WhatsApp von Daten möglich sein.

WhatsApp mit Datenkontrolle Bild WABetaInfo über Twitter

WhatsApp mit Datenkontrolle Bild WABetaInfo über Twitter

Unter dem Menüpunkt “Request Report” muss ein Download zuvor beantragt werden. Allerdings kann nach einer Bestätigung seitens WhatsApp ein Download bis zu 20 Tagen auf sich warten lassen. Der Bericht selbst wird nach 30 Tagen vom Server entfernt. Wahrscheinlich wird das neue Feature bis zum 25. Mai dieses Jahr über den Server integriert und aktiviert.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu WhatsApp Android: Nutzer erhalten mehr Kontrolle, eigene Daten runterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Richard Lippmann schrieb am 14.02.2018 um 19:05

    Danke EuDSGVo! Freiwillig wäre das nie passiert.

Startseite | Datenschutz | Impressum