x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Mittwoch, den 07.03.18 14:12

aus der Kategorie: TMobile

Telekom klagt gegen StreamOn-Anordnung der Bundesnetzagentur

Telekom klagt gegen StreamOn-Anordnung – Noch bis Ende März hat die Telekom Zeit, die von der Bundesnetzagentur verhängten Änderungen an der StreamOn-Option umzusetzen. Der Netzbetreiber geht nun gerichtlich im Eilverfahren gegen die Entscheidung vor.

Telekom klagt gegen Bundesnetzagentur

Die seit Frühjahr 2017 erhältliche Telekom StreamOn-Option hat einer Prüfung der Bundesnetzagentur nicht in allen Punkten stand gehalten. Die Aufsichtsbehörde fordert die Nachbesserung in einigen Punkten und hat dem Netzbetreiber dafür bis Ende März Zeit gegeben. Unter anderem soll StreamOn auch im EU-Ausland angeboten werden, zudem darf die Telekom die Qualität im Bereich Videostreaming nicht einschränken.

Bereits Anfang des Jahres hat die Telekom Widerspruch gegen die Entscheidung eingelegt, konnte damit aber keine aufschiebende Wirkung erzielen. Nun hat das Unternehmen ein Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Köln eingereicht, um gegen die Änderungsaufforderung vorzugehen. Gegenüber Golem.de bestätigte eine Sprecherin des Gerichts, dass eine entsprechende Klage bereits Ende Januar eingegangen sei und unter dem Aktenzeichen 9L 253/18 bearbeitet wird.

StreamOn unter Beschuss

Die Telekom sieht sich trotz Auflagen der Bundesnetzagentur im Recht und verstößt eigenen Angaben nach nicht gegen die Grundlagen der Netzneutralität, heißt es. Sollte das Gericht der Argumentation zustimmen, könnte es die Telekom von der Umsetzung der Auflage entbinden. Wird allerdings zugunsten der Bundesnetzagentur entschieden, muss die Telekom diese bis zum 31. März 2018 umsetzen.

Das Gericht kündigte an, noch in diesem Monat zu einem Urteil gelangen zu wollen. Sollte dieses zuungunsten der Telekom ausfallen, stellte das Unternehmen bereits eine Einstellung der Option in Aussicht.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom klagt gegen StreamOn-Anordnung der Bundesnetzagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum