Dienstag, den 05.06.18 12:00

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

o2 Free Connect: Mit 1 Mbit/s nur auf der Hauptkarte weitersurfen [Update]

o2 Free Connect 1 Mbit/s – Am 5. Juni 2018 führt o2 eine neue MultiCard-Option ein, mit der sich bis zu 10 Simkarten parallel nutzen lassen. Allerdings wird die attraktive 1 Mbit/s-Drossel lediglich auf der Hauptkarte angeboten. Die übrigen Simkarten werden normal gedrosselt.

Update: o2 bestätigt Einschränkung

Update von 5. Juni 2018 Mit Start der neuen Free Tarife und Optionen wird deutlich, dass o2 die sogeannte „Weitersurf-Garantie“ tatsächlich nur auf der Hauptkarte anbietet. Bei dieser setzt nach Erreichen der Volumenbegrenzung eine Drosselung ein, mit der mit bis zu 1 Mbit/s weitergesurft werden kann. Allerdings dann ohne LTE, sondern nur noch über UMTS und HSDPA.

In den FAQ erklärt o2 nun, wie sich die bis zu neun weiteren Connect-Karten im Tarif verhalten.

[…] die Weitersurfgarantie gilt nur für die Hauptkarte. Bei den zusätzlichen Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32 KBit/s im Up- und Download.

Positiv ist jedoch, dass o2 den Angaben der FAQ nach keine einmaligen und monatlichen Kosten für die Multi- und Data-Cards erhebt. „[…] jede weitere Multi- oder Datacard ist kostenfrei. Es wird weder eine Aktivierungsgebühr erhoben noch entstehen monatliche Kosten“, heißt es. Die Bestellung der zusätzlichen Simkarten ist über die o2 App und das Kundenlogin Mein o2 sowie in den Shops möglich.

o2 Free Connect mit 1 Mbit/s

Wie o2 bereits ankündigte, nimmt der Netzbetreiber am 5. Juni 2018 umfassende Aktualisierungen der hauseigenen Free Tarife vor. Dabei wird nicht nur das Portfolio selbst überarbeitet, sondern auch die beiden neuen Optionen o2 Free Boost und o2 Free Connect eingeführt. Mit letzterer lassen sich bis zu 9 weitere Simkarten aktivieren, mit denen der gebuchte Free Tarif bzw. dessen Datenvolumen in weiteren Geräten genutzt werden kann.

Kern der überarbeiteten Free Tarife und einiger neuer Data Tarife ist weiterhin die moderate 1 Mbit/s-Drossel, die nach Erreichen der Volumengrenze greift. Dadurch kann der Tarif mit bis zu 1 Mbit/s via UMTS und HSDPA weitergenutzt werden. Diese 1 Mbit/s-Drossel bleibt weiterhin lediglich der Hauptkarte vorbehalten, berichtet Teltarif unter Berufung auf die o2 Pressestelle.

1 Mbit/s nur auf der Hauptkarte

Zwar haben o2 Kunden über die o2 Free Connect Funktion die Möglichkeit, bis zu neun weitere Simkarten zu buchen, müssen bei diesen jedoch mit einer regulären Drosselung rechnen. Die o2 Free Connect Option stellt bis zu zwei MultiCards bereit, die den Free Tarif spiegeln. Bis zu sieben weitere Datenkarten machen das Datenvolumen auf anderen Geräten zugänglich. Allerdings profitieren weder die MultiCards noch die Datenkarten von der 1 Mbit/s-Drossel. Nach Erreichen der Volumengrenze im Haupttarif wird die Datenrate auf den Zusatzkarten auf 32 Kbit/s gedrosselt. Die Weiternutzung im Rahmen der 1 Mbit/s-Drossel ist lediglich der Hauptkarte vorbehalten.

Im Rahmen von o2 Free Connect erhebt o2 keine monatlichen Kosten für die zusätzlichen Simkarten. Das derzeitige MultiCard Angebot kostet pro Simkarte 4,99 Euro pro Monat. Dafür kann die 1 Mbit/s-Drossel jedoch auch auf den MultiCards genutzt werden. Ab 5. Juni 2018 ist mit diesem Vorteil Schluss.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2 Free Connect: Mit 1 Mbit/s nur auf der Hauptkarte weitersurfen [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum