x

otelo Allnet Flat 7 GB

Montag, den 18.06.18 12:24

aus der Kategorie: DSL & Internet

BNtzA schaltet irreführende Nummern von falschem Microsoft-Support ab

Bundesnetzagentur homannBNtzA schaltet irreführende Nummern ab – Die Bundesnetzagentur hat vier 0800-Rufnummern abgeschaltet, mit dem Betrüger auf Beutefang gegangen sind. Sie blendeten die Nummern per Pop-Up ein und täuschten ein Computer-Problem vor. Am anderen Ende gaben sich die Betrüger als vermeintlicher Microsoft-Support aus.

BNtzA schaltet irreführende Nummern ab

Die Bundesnetzagentur hat erneut von Betrügern genutzte Rufnummern abgeschaltet, damit Verbraucher nicht mehr auf die irreführenden Anrufe hereinfallen. Konkret ging es um vier 0800-Rufnummern, die Verbrauchern per Pop-Up eingeblendet wurden. Dabei täuschten die Betrüger ein Computer-Problem vor und verwiesen auf die Rufnummern, über die angeblich der Microsoft-Support kontaktiert werden konnte.

Der Kontakt zum vermeintlichen Support wurde auf den ersten Blick kostenfrei angeboten und versprach schnelle Hilfe. In Wahrheit sollte er die Hemmschwelle senken und die Betroffenen zum Anruf verleiten. In Folge dessen versuchten die Betrüger Zugriff auf den Computer zu erlangen, persönliche Daten auszuspähen und teure Schutzprogramme zu verkaufen.

Microsoft bittet nicht um Anruf

Verbraucher, die derartige Pop-Ups mit Anrufaufforderungen bemerken, sollte diese ignorieren, rät die Bundesnetzagentur. Denn: Microsoft selbst gibt in offiziellen Warnungen und Fehlermeldungen keine Kontaktrufnummern an.

“Verbraucher sollten es schlicht ignorieren, wenn sie in Pop-up-Fenstern aufgefordert werden, angezeigte Nummern anzurufen”, erklärt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. “Zum Schutz der Verbraucher haben wir die Abschaltung der verwendeten Rufnummern angeordnet.”

Bild: Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu BNtzA schaltet irreführende Nummern von falschem Microsoft-Support ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum