x

otelo Allnet Flat 7 GB

Donnerstag, den 16.08.18 14:35

aus der Kategorie: Apple iPhone

iPhone 2018: Ein iPhone könnte Apple Pencil- Unterstützung bieten

Apple Pencil am iPad Bild AppleiPhones 2018 mit Pencil-Unterstützung – Zur September- Keynote werden drei neue iPhones von Apple erwartet. Inzwischen kommen fast täglich neue Leaks aus der Gerüchteküche. Auch Analysten und Marktforscher beschäftigen sich mit den kommenden iPhones und rechnen mit der Apple Pencil- Unterstützung für zumindest eines der neuen Modelle.

iPhones 2018: Trendforce gibt Prognosen ab

Es sind nur noch wenige Wochen, dann stellt Apple auf der traditionellen Keynote drei neue iPhones vor. Außer den iPhone X- Nachfolgern mit OLED-Display, soll es auch ein günstiges iPhone mit LCD-Display geben.

Wie unter anderem iPhoneticker.de berichtet, haben Marktforscher und Analysten neue Prognosen zu den iPhones 2018 und auch 2019 abgegeben.Trendforce hat jetzt seine Erwartungen zu den neuen iPhones veröffentlicht. Allerdings lag Trendforce mit Vorrausagen früher nicht immer richtig, deshalb sind solche Aussagen mit Vorsicht zu betrachten.

Pencil- Unterstützung für ein iPhone

Trendforce ist ein globaler Anbieter von Marktinformationen für die Technologiebranche. Im Bericht geht Trendforce davon aus, dass zumindest ein iPhone 2018 Unterstützung für Apple Pencil bietet. Der Apple Pencil ist ein alternatives Schreibwerkzeug um beispielsweise Notizen zu machen oder E-Mails zu kommentieren. Der Apple Pencil ist bisher nur für das iPad geeignet. Ob Apple sich, falls die Aussage zutrifft, vom Samsung Galaxy Note 9 inspirieren lässt, kann nur vermutet werden.

Das günstigste iPhone soll dem Bericht zufolge nicht teurer werden, als das noch aktuelle iPhone 8. Demnach ist mit einem Preis zwischen 699 Dollar bzw. 799 Euro für die 64 Gigabyte- Version zu rechnen. Die zwei iPhones mit OLED- Display werden wohl eine Bildschirm- Diagonale von 5,8 Zoll bzw. 6,5 Zoll aufweisen, das iPhone 9 ein 6,1-Zoll LCD-Display. Für die Top-iPhones ist mit Preisen zwischen 899 Dollar (kleinste Speicher-Variante) und 999 Dollar  zu rechnen. Demnach wird das Preis/Leistungsverhältnis laut den Marktforschern gegenüber dem iPhone X bei der Einführung verbessert.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPhone 2018: Ein iPhone könnte Apple Pencil- Unterstützung bieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum