Dienstag, den 21.08.18 11:53

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten, TopNews

o2 Free Unlimited und o2 my All in One ab sofort verfügbar

o2 Unlimited Tarife – Die neuen o2 Unlimited Tarife sind ab sofort verfügbar und können von Interessenten gebucht werden. Dabei haben o2 Kunden die Auswahl zwischen dem o2 Free Unlimited Tarif und dem o2 my All in One Tarif. Beide Angebote sind mit einer ungedrosselten Datenflat erhältlich.

o2 Free Unlimited Tarif

Im Onlineshop von o2 können Interessenten ab sofort auf die beiden neuen Unlimited Tarife zugreifen, die vor wenigen Tagen angekündigt wurden. Dabei haben Kunden die Auswahl zwischen dem o2 Free Unlimited und dem o2 my All in One. Während sich der o2 Free Unlimited an Smartphonenutzer richtet, enthält der o2 my All in One einen zusätzlichen DSL-Anschluss.

Der o2 Free Unlimited kostet 59,99 Euro pro Monat und umfasst eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat ohne Volumenbregrenzung. Das heißt, dass der Tarif ohne Datenlimit genutzt werden kann und LTE Max mit bis zu 225 Mbit/s bietet. Im EU-Ausland können monatlich 17 GB versurft werden. Auch die Sprach- und SMS-Flat gilt im EU-Ausland.

Zu beachten gilt, dass o2 beim Free Unlimited strenge Bedingungen an das genutzte Gerät stellt. So kann die Datenflat „nur mit einem Gerät genutzt werden, das eine mobile Nutzung unabhängig von einem kabelgebundenen Stromanschluss ermöglicht“. Das heißt, dass die Verwendung in einem Router oder einem ähnlichen Gerät, welches über keinen Akku verfügt, ausgeschlossen ist.

o2 my All in One mit DSL

Der Schwestertarif o2 my All in One ist mit 79,99 Euro pro Monat teurer als der o2 Free Unlimited, verfügt jedoch über einen zusätzlichen DSL-Anschluss. Dadurch können o2 Kunden den Tarif nicht nur mobil ihr Smartphone nutzen, sondern auch auf einen stationären Internetanchluss in den eigenen vier Wänden zugreifen.

Die Mobilfunkkomponenten des o2 my All in One verfügt über eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine unbegrenzte mobile Datenflat mit LTE Max. Außerdem ist eine Sprach- und SMS-Flat in die Mobil- und Festnetze der EU-Länder Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Spanien, Tschechien und Ungarn inklusive. Im EU-Ausland können 23 GB pro Monat versurft werden.

Der enthaltene DSL-Tarif enthält ebenfalls eine unbegrenzte Datenflat mit maximalen Surfgeschwindigkeiten von 50 Mbit/s. Hier kommt der o2 DSL M Flex zum Einsatz, der ohne monatliche Kosten hinzugebucht werden kann. Solange der o2 my All in One besteht, werden für den DSL-Tarif keine monatlichen Gebühren fällig (ggf. zuzüglich Routerkosten). Regulär kostet der DSL M Flex 34,99 Euro monatlich.

o2 my All in One mit Connect-Option

Interessenten, die den o2 my All in One Tarif bis 31. Oktober 2018 bestellen, können die o2 Connect Option kostenfrei nutzen, die bis zu 9 weitere Simkarten umfasst. Bei späteren Bestellungen werden für die Option 20 Euro pro Monat fällig.

Zu beachten gilt, dass für den o2 my All in One Tarif die gleichen Geräte-Restriktionen wie für den o2 Free Unlimited gelten.

Unter www.o2online.de stehen die beiden neuen Tarife ab sofort zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2 Free Unlimited und o2 my All in One ab sofort verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum