Donnerstag, den 23.08.18 11:45

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

o2: Full-HD-Voice im gesamten LTE-Netz erhältlich

o2 Full-HD-Voice – o2 hat die Implementierung von Full-HD-Voice im hauseigenen LTE-Netz abgeschlossen. Dadurch könne o2 Kunden nun deutschlandweit auf eine glasklare Gesprächsqualität zugreifen.

o2 Full-HD-Voice

o2-Kunden können ab sofort deutschlandweit auf Full-HD-Voice im LTE-Netz zugreifen. Wie der Netzbetreiber bekannt gibt, wurde das gesamte LTE-Netz mit der Übertragungstechnologie ausgestattet und steht ab sofort bundesweit zur Verfügung. Dabei setzt o2 auf den Sprach-Standard „Enhanced Voice Services“ (EVS), der eine Weiterentwicklung des AMR-WB (Adaptive Multi-Rate Wideband) darstellt.

EVS überträgt einen hörbaren Frequenzbereich mit bis zu 16.000 Hertz. Standardgemäß werden nur bis zu 7.000 Hertz übertragen. o2 verspricht, dass Telefongespräche dank EVS deutlicher und verständlicher übermittelt und als natürlicher wahrgenommen werden. Außerdem sorgt der Codec dafür, dass Störgeräusche deutlich reduziert und besser ausgeblendet werden.

Enhanced Voice Service im o2-Netz

„Mit der Einführung der Enhanced Voice Services bieten wir Kunden in unserem O2 Mobilfunknetz eine einmalige und glasklare Full-HD-Voice-Qualität“, erklärt Cayetano Carbajo Martín, Vorstand und Chief Technology Officer (CTO) von Telefónica Deutschland. „Durch die kontinuierliche Verbesserung der Sprachdienste steigern wir das Nutzererlebnis in unserem Netz noch einmal deutlich und machen einen weiteren Schritt hin zum “Mobile Customer & Digital Champion.“

Um Full-HD-Voice nutzen zu können, benötigen o2-Kunden ein VoLTE- oder VoWiFi-fähiges Endgerät sowie LTE-Empfang. Zudem müssen die Gerätehersteller EVS per Firmware-Update eingespielt haben. Entsprechende Updates sind bereits für die Open-Market-Versionen des Samsung Galaxy S8 und S8+ sowie für die Sony-Geräte Xperia XZ1 und XZ1 Compact, Xperia XZ Premium, Xperia XZ2 und XZ2 Compact erhältlich. Weitere Hersteller werden in den nächsten Wochen entsprechende Aktualisierung bereitstellen, heißt es.

Neben EVS haben o2-Kunden auch Zugriff auf netzübergreifende Full-HD-Voice-Telefonie in die Mobilfunknetze von Vodafone und Deutsche Telekom. Im UMTS-Netz steht HD Voice bereits seit 2015 zur Verfügung. Hier werden Frequenzspektren von 50 Hertz bis 7.000 Hertz abgedeckt. Ohne HD Voice sind es lediglich 300 bis 3.400 Hertz.

Unter www.o2online.de sind weitere Informationen verfügbar.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (3)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

3 Kommentare zu o2: Full-HD-Voice im gesamten LTE-Netz erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. BigT schrieb am 28.08.2018 um 23:58

    wo kann ich denn im S8 das Full-HD-Voice aktivieren?

    • Carmen Hornbogen schrieb am 29.08.2018 um 10:15

      Hallo,

      Sie selbst müssen nichts aktivieren. Sobald das Smartphone vom Geräte-Hersteller das Firmware-Update erhalten hat, wird Full-HD-Voice automatisch aktiviert. Derzeit verfügen jedoch nur die Open-Marken-Modelle des S8 über dieses Feature.

      Mit besten Grüßen.

Startseite | Datenschutz | Impressum